Shattered Prophecy - Das Mindfuck RPG

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


MaurizioPh

29, Männlich

Beiträge: 17

Shattered Prophecy - Das Mindfuck RPG

von MaurizioPh am 01.12.2017 11:32



Hallo liebes Nerdpol Forum,

heute möchte ich euch gern mein seit 12 Jahren in der Entwicklung befindliches Rollenspiel vorstellen. Bitte leiht mir doch für ein paar Minuten eure Zeit :) Bitte bedenkt, dies ist nur eine grobe Übersicht. In meinem jüngsten Interview mit Nerds-gegen-Stephan bin ich noch etwas mehr ins Detail gegangen.

Einleitung

Shattered Prophecy ist ein sich in Entwicklung befindendes Fantasythriller-Rollenspiel mit Scifi und Mindbender/Horror Elementen. Kurz: Mindfuck-RPG.

 

Setting

Agryppa ist verloren und es gibt nichts, was dagegen unternommen werden könnte. Was nun bleibt ist nur die Erinnerung. Tauche ein in die melancholischen, verstörenden aber auch epischen Momente dieser einst stolzen Welt und lüfte das Geheimnis ihres Untergangs.
In Shattered Prophecy übernehmen Spieler die Rollen der Protagonisten der letzten Tage: Einfache Bürger, hohe Politiker, im Verborgenen agierende Okkultisten oder mysteriöse Propheten – ganz gleich welche Macht sie nach außen offenkundig besitzen, ob groß, ob winzig, was sie auszeichnet ist ihre bewusste oder unbewusste Schuld am Fall ihrer Welt. Durch ihre Augen erleben Spieler die Zeit vor dem Untergang und entdecken die wahren Gründe hinter der Katastrophe.
Ein einer Welt, die so lebendig wie noch nie wirkt, entwickeln sich durch euer Spiel komplexe Handlungsstränge die sich über Kontinente, Zeiten und Dimensionen ineinander verschlingen und ein Netz aus Lügen, Wahrheit und Mysterien bilden. Erweise Agryppa diese letzte Ehre, bevor der niemals Endende Zahn der Zeit sie in Vergessenheit geraten lassen wird.

Spielweise


Wie in modernen TV-Serien baut sich die Geschichte über Episoden, Staffeln und Finalfolgen nach und nach über ein ganzes Ensemble von Figuren auf.
In Shattered verkörpern Spieler somit mehrere Charaktere, die sich einander nicht zwangsläufig kennen und oftmals sogar gegeneinander arbeiten. Unterstützt durch eigens hierfür entwickelte Mechaniken stellen die gerade nicht Protagonisten verkörpernden Spieler die restliche Spielwelt (NSCs) da und nehmen somit großen Einfluss auf die Handlung. Agryppa wirkt zu greifen real. Erzähler hingegen greifen die spielererzeugten Inhalte auf und verknüpfen diese geschickt miteinander um Handlungsstränge mit enormer Komplexität herzustellen und die Geschichte durch dramatische Ereignisse, obskure Hinweise und interessante Regieanweisungen voranzutreiben.
Das untergehende Agyppa fordert alles von euch. Protagonisten stehen einander im Kampf gegenüber, arbeiten zusammen oder verraten einander. Mögt ihr auch am Spieltisch befreundet sein, eure Charaktere sind es nicht zwangsläufig.

Regeln


Shattered Prophecy nutzt die brandneue Season 01-Engine, ein Regelwerk, welches eigens für die besondere Spielweise entwickelt wurde. Besondere Highlights sind das W20 basierte Würfel-Pool-System sowie der Fokus auf haptische Komponenten und Mechaniken wie individuelle "Spielbretter" für bestimmte Charaktertypen und der Nutzung von stilistisch zur düsteren Atmosphäre passenden Spielkarten-Mechaniken. Kerngedanken sind vorbereitungsarme Spielrunden in denen nervenaufreibende und tragische Handlungen on-the-go und flexibel erschaffen werden, um auf die unvorhersehbaren kreativen Beiträge der Spieler reagieren zu können und jede "Partei" zu entlasten. Besonderen Wert legt Shattered dabei auf das individuelle Spielgefühl der verschiedenen Archetypen.

Ihr wollt mehr zu Shattered Prophecy wissen?
Natürlich könnt ihr mich auch einfach fragen! Solltet ihr in der Nähe von Köln wohnen, hätten wir sogar noch 1-2 Plätze in unserer aktuellen Testrunde frei. :)

Alle Infos findet ihr in meinem Entwicklerblog: FORETOLD - Shattered Prophecy Blog
Oder auf unserer Homepage: Shattered Prophecy - Homepage
Ihr findet uns auch auf Facebook: Unsere Facebook Seite
Und Nerds-gegen-Stephan führte kürzlich ein Interview mit mir: Indie-RPGs #33: Interview mit Maurizio Philippy zu Shattered Prophecy

Pen & Podcast - Der Rollenspiegel
Rollenspieltheorie - Spielhilfen - Meinungspodcast rund um Pen & Paper Rollenspiele

Shattered Prophecy - Das Mindfuck-Fantasy Rollenspiel

Antworten

Sloggo

30, Männlich

Beiträge: 30

Re: Shattered Prophecy - Das Mindfuck RPG

von Sloggo am 05.01.2018 21:54

Klingt spannend und das artwork finde ich auch echt hübsch.
Vielleicht könntest du eine der Testrunden ja auch hier per Videochat anbieten?
Sag Bescheid, wenn es weiter geht ;)

Antworten

Profezzor_D...

21, Männlich

Beiträge: 526

Re: Shattered Prophecy - Das Mindfuck RPG

von Profezzor_Darkness am 06.01.2018 03:20

Okay, ich habe diesen Post jetzt mehrmals überarbeitet: Im Endeffekt stellte ich nur eines fest, beim durchlesen der Website:
Man muss es wohl ausprobieren (ich habe aufgehört Systeme "auf gut Glück" zu kaufen, am ende will keiner meiner spieler, und die können auch nicht immer. Und so viele hab ich auch nicht) Das ist was für größere Runden.
Womit das vielleicht das erste System sein könnte, in dem man am besten echt mit *mindestens (nicht maximal) 6
 Spielern spielt. Oder?
Das Artwork überzeugt mich bisher. Ist Bombe.
Doch wie Abhängig ist das System vom Welthintergrund. DSA kann ich mir außerhalb von Aventurien nicht vorstellen.
Und meine eigenen Kampagnenwelten sind manchmal echt zu geil um verworfen zu werden.

Findet man euch vielleicht mal auf irgendwelchen Cons? Das wäre vielleicht das beste was ihr machen könntet.
Oder macht mal nen Online Stream.

Mit Wissenschaftlichem Welterobererinteresse.
Der Profezzor.

"Das Forum zum Buffet werd ich verwandeln, um Euch als Cervelatwurst zu behandeln!"

Profezzor_Darke - Meine DeviantArt-Seite

Antworten Zuletzt bearbeitet am 06.01.2018 03:24.

MaurizioPh

29, Männlich

Beiträge: 17

Re: Shattered Prophecy - Das Mindfuck RPG

von MaurizioPh am 06.01.2018 17:43

Hallo lieber Sloggo, Hallo lieber Profezzor,

Vielen Dank für eurer Interesse! Ich freue mich immer sehr, wenn ich mitbekomme, dass die Idee von Shattered Prophecy gut ankommt. :)

Zu euren Fragen:

Testrunden

Shattered Prophecy ist am besten, wenn man es auf längere Kampagnen, oder "Serien mit mehreren Staffeln" wie wir es nennen, auslegt. Das liegt daran, dass das "Pacing" langsamer als in vielen anderen Spielen ist. Die Geschichte wird häufig aus mehreren perspektiven betrachtet und das sorgt dafür, dass sich auf der einen Seite die Welt sehr lebendig anfühlt und man viel Zeit hat, zu verstehen, was genau aus welchem Grund gerade passiert, allerdings bedeutet das auch, dass es länger dauert, bis die Fallhöhen aller Charaktere etabliert sind und erste Aufeinandertreffen starten.
Das bedeutet nicht, dass One-Shots nicht möglich sind, aber viele der Features von SP kommen erst in längeren Serien wirklich zum tragen: Der langsame Verfall der Welt, politische Entwicklung der Länder, Aufdeckung von Geheimnissen.
Dennoch macht es natürlich Sinn, auf einer Con das ganze einmal testen zu können. 
Wir werden hierfür eigens einen "Film" (One-Shot Abenteuer) entwickeln, welcher dafür möglichst gut geeignet ist. Aktuell arbeiten wir an der Closed Beta, bei der man sich als SL auch anmelden können wird und dann ein kostenloses Probeexemplar erhält. Vielleicht wäre das ja was für euch.

Online Stream

So etwas ist geplant. Vielleicht kennt ihr ja den "Pen & Podcast". Wir werden dort im Frühjahr eine Let's Play Reihe mit SP starten.

Welthintergrund

Das System von Shattered Prophecy ist darauf ausgelegt, dass Spieler und Spielleiter wärend des Spiels die Welt weiterentwickeln. Dies geschieht auf Basis ihrer wichtigen Entscheidungen, die hier auch deutlich mehr ins Gewicht fallen als bei vielen anderen Rollenspielen. Grundlage hierfür ist das Basismaterial zu Agryppa, der Welt von SP. Hier werden Fraktionen, Feinde, Länder, Zeittheorien und Gottwesen näher beschrieben. Allerdings ist alles darauf ausgelegt von der Gruppe mit mehr Leben gefüllt zu werden. Hierzu werden aber auch viele Inspirationen und Vorlagen gegeben.
Eine Portation des Systems auf eine beliebige Welt macht nur Sinn, wenn einige Features die speziell auf Shattered Prophecy's Lore zugeschitten Sind, deaktiviert und umgeschrieben werden. Wie bei den meisten Systemen die eher eng verknüpft mit ihrem Setting sind.
Als Ergänzung lässt sich aber sagen, dass Shattered aufgrund des Multidimensionalen Settings neben einer ziemlich verstörenden Dark Fantasy Kerndimension auch auch die Variante einer grotesken Zukunftsvision anbietet. Für beide Varianten gelten jedoch die gleichen Regeln, was die Inidividualisierungsmöglichkeiten durch Spielleiter und Spieler angeht. 

Cons

Wenn ihr mich einmal treffen möchtet werdet ihr mich sicher beim Pen & Podcast auf der RPC 2018 finden. Bis dato sind weitere Cons noch nicht geplant, was sich aber ändern kann.


Ich hoffe, ihr könnt mit meinen Antworten etwa anfangen.
Solltet ihr noch weitere Fragen haben, beantworte ich die gerne.

PS: Ich biete zudem zur Zeit eine regelmäßige Testrunde in Köln an. Solltet ihr zufälligerweise dort in der Nähe wohnen seid ihr herzlich eingeladen :)

Pen & Podcast - Der Rollenspiegel
Rollenspieltheorie - Spielhilfen - Meinungspodcast rund um Pen & Paper Rollenspiele

Shattered Prophecy - Das Mindfuck-Fantasy Rollenspiel

Antworten

« zurück zum Forum