[Anlehnung an Only Sense Online] Suche Testspieler/online(offair,Skype oder Discord, Roll20)

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Mats

22, Männlich

Beiträge: 4

[Anlehnung an Only Sense Online] Suche Testspieler/online(offair,Skype oder Discord, Roll20)

von Mats am 09.03.2019 17:50

Hi,
Der eine oder andere hat doch bestimmt schon mal den einen oder anderen Manga/Lightnovel gelesen. Es gibt da eine ganze Menge, die von Personen handeln, die in einem FullDrive VR MMORPG spielen. Einer davon ist Only Sense Online. Es spielt in einem typischen fantasysetting mit Monstern und so in einer typischen spätmittelalterlichen Fantasywelt.

Das Spielsystem besteht darin, dass man 10 aktive Senses (Skilltrees) ausrüsten kann. wenn diese equipped sind, kann man entsprechende Sachen machen, bekommt haltungs- und DMG-korrekturen und Statboni. Es ist für mich ein interessantes Superskillingsystem. So sehr, dass ich mal versuchen will, ein PnP-Spielsystem daran anzulehnen. (Wirklich nur anlehnen. Ich habe mir die Wikis angeguckt und ich werde nicht alles direkt aus dem Buch übernehmen.)

Das System funktioniert mit der Auswahl der Skilltrees. Wenn man was versucht ohne die Fähigkeit zu haben,gibt es einen Malus. Das Spiel funktioniert mit Skill-lvl*W6+Modifikatoren+Statt. Mit der Zahl der Benutzungen der Skilltrees steigen die Stats und Skill-lvl. Mit dem Leveln der Skilltrees bekommt man Punkte um andere Skilltrees zu kaufen. Das Wiederholen und ausführen geheimer Tätigkeiten schaltet Skills frei. Der Superskillingeffekt wird dadurch dargestellt, dass die Nutzungen in Tabellen eingetragen werden. Den Rest erkläre ich dann.
Ich suche in erster Linie noch mindestens 3 weitere Spieler, die eine gute Auffassungsgabe haben und bereit wären mal ein unvollständiges/flaches System auf Spielbarkeit zu testen.
Ich bin 22.
Ich habe noch keine festen vorstellungen über Termine und Laufzeit, doch Sonntagnachmittag würde am besten passen. Wie in typischen MMO RPGs wird es möglich sein kürzere Sammelquests, nervige Botenquests, oder auch storyreiche Quests zur Beeinflussung der verschiedenen Schicksale von PCs und NPCs zu spielen. Rundendauer wäre also variabel.
Da es eine Probe für ein Superskillingsystem sein soll, würde es Sinn ergeben, wenigstens 2-3 mal zu spielen (zum testen verschiedener Builds und des Auflevelns.

P.S.: Ich wäre auch an Spielern/einer Runde HTBAH und RollForSchoes in verschiedenen Genres interessiert

Antworten Zuletzt bearbeitet am 10.03.2019 13:38.

« zurück zum Forum