Crowdfunding Kurzübersichten

Erste Seite  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Teylen

38, Weiblich

Beiträge: 376

Re: Crowdfunding Kurzübersichten

von Teylen am 10.03.2019 19:52

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #99 (Zeitraum: 24.02 bis 10.03).

 

In dieser Woche sind nicht weniger als 117 neue Projekte gestartet, weshalb ich mich entschieden habe, die Crowdfunding Kurzübersicht, über zwei Beiträge aufzuteilen.

In diesem Teil, findet ihr die deutschen Projekte. Allen voran die Vorbestellung für "Abenteuer gestalten" aus dem System Matters Verlag. Das Buch ist ein neuer, originär deutscher Band, welcher dem geneigten Leser Einsichten in das gestalten von Abenteuer, Szenarien und dergleichen bietet. Ich hätte mich fast persönlich dran beteiligt, wenn mir das Leben nicht dazwischen gekommen wäre. So unterstütze ich es 'nur' und freue mich auf die Lektüre. Es ist dennoch ein Projekt das ich gerne empfehle, und an das ich glaube. Derweil versucht der Uhrwerk Verlag die Übersetzung des schwedischen RPG Die Verbotenen Lande zu finanzieren. Ich habe das P&P bereits gespielt, es hat Spaß gemacht, und hätte ich mehr Geld, wäre ich dabei. Prometheus Games wiederum hat eine Vorbestellung für die Ratten! Kampagne „Das dunkle Geheimnis der bunten Erbauer" gestartet. Für geneigte Fans ggf. einen Blick wert, zumal ich gehört habe, dass sie Vorbestellungen besser hinbekommen als Crowdfundings. Ich persönlich beobachte es erstmal nur. Daneben habe ich mit dem Kiez Game und einer Krimiwanderung zwei, für die Kurzübersicht eher exotische Projekte aufgenommen. Ich halte beide nicht unbedingt für RPGs, aber für nah genug dran, das man ggf. einen Blick drauf werfen kann.
Wer französisch spricht, und den ikonischen Comic macht, sollte vielleicht VALERIAN einmal in Augenschein nehmen. Es sieht zumindest cool aus.

Von den Englischen Spielen hier, finde ich am Manifest spannendsten, der Mix aus Science Fiction und Western wirkt spannend und ich bin geneigt es mir näher anzusehen. Mit Into the Void hat man ein Science Fiction RPG ohne Western und das SF-Spiel Era bekommt quasi eine Sammelausgabe. Wobei ich auch den Mix aus drei Mini-RPGs in vs. KICKSTARTER interessant finde. Nun, und wer -punk mag, kann einen Blick auf das Steampunk RPG Aether and Steamworks werfen. Mit Escape from Dino Island und Dino Wranglers gibt es gleich RPGs in Magazin-Form mit Dinothema. Nun und von den Fantasy RPG-Zines stach für mich 5D6 RPG Zine hervor, weil es zwar auf Englisch ist, aber aus Deutschland kommt.
Daneben gibt es mit SkullSplitter Dice richtig hübsche Würfel, und das The Legend of Vox Machina Animated Special von Critical Role ist gerade dabei jegliche Rekorde zu sprengen. Wobei ich mich auch ein wenig von Draugr & Draculas Magazine versucht fühlte.
Es gibt in dieser Liste noch echt viele, sehr coole weitere Projekte und Patreons, schaut einfach selbst:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Ergänzungsband
1 Kampagne
2 Live Action Projekte

Englischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
3 Science Fiction Rollenspiele
2 Magazin Rollenspiele (Dinos)
3 Magazin Rollenspiele (Fantasy)
2 Patreon Projekte
1 Setting
5 D&D Ergänzungsbände
3 Abenteuer
4 Würfel Projekte
2 Accessoires
3 Magazine (NPC, Monster, Stories)
2 Magazine (D&D)
3 Magazine (OSR)
3 Film / Twitch Projekte
4 Apps & Tools
2 Weitere RPG Projekte
2 Weitere RPG/Dungeoncrawl Spiele

Französischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele

Italienische Crowdfundings

1 Rollenspiel

Artikel: https://teylen.blog/2019/03/10/crowdfunding-kurzuebersicht-99-1-von-2/]https://teylen.blog/2019/03/10/crowdfunding-kurzuebersicht-99-1-von-2/]https://teylen.blog/2019/03/10/crowdfunding-kurzuebersicht-99-1-von-2/

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #99 (Zeitraum: 24.02 bis 10.03).

In dieser Woche sind nicht weniger als 117 neue Projekte gestartet, weshalb ich mich entschieden habe, die Crowdfunding Kurzübersicht, über zwei Beiträge aufzuteilen.

In diesem Teil, findet ihr überwiegend Englische Projekte. Zum Beispiel das Dangerous Times: Muckrakers and Magic in Old New York! Magazin-RPGs, bei dem man Journalisten in einem magischen New York der 20er spielt. Mit dem Setting, der coolen Aufbereitung bin ich direkt dabei und empfehle gerne einen Blick drauf zu haben. Einen gänzlichen anderen Ansatz bietet LIFTS. Das Spiel verbindet Sport und Rollenspiel, womit ich direkt überzeugt war. Will man lieber seinen Verstand, als den Körper trainieren, sollte man einen Blick auf STEAM Hack werfen. Das Spiel möchte den Spielern MINT-Themen näher bringen. Wenn ihr euch für Urban „Fantasy" RPGs begeistern könnt, werft einen Blick auf die neue Edition von Mercenaries Spies & Private Eyes oder auf Hidden Worlds sowie Justice Velocity. Sie sehen allesamt interessant aus. Auch gibt es mit der remastert Version von Basic and Expert RPG Sets Remastered! sowie Wraith Recon und GODS, The World After sowie NEMESYN für Fantasy Fans.
Der Patreon von Caias Ward bringt mich zumindest in Versuchung und bei den Elder Dice bin ich dem Charm der überaus hübschen Würfeln total erlegen. Wohingegen mich bei den Notizbücher das Necrocuadernomicón anlacht und mich quasi täglich versucht. Allerdings ist auch Fail Faster: The Playtesting Journal konzeptionell sehr interessant und die weiteren Notizbücher nicht schlecht. Die Gamer Pride Stickers and Pins sehen cool aus, es gibt mit After the Wipe ein Malbuch für Low Life, so viele coole Magazine, gerade zum Weltenbau, spannendes Ergänzungsmaterial und mehr.
Es gibt in dieser Liste noch echt viele, sehr coole weitere Projekte und Patreons, schaut einfach selbst:

Englischsprachige Crowdfundings

5 Fantasy Rollenspiele
3 Urban (Fantasy) Rollenspiele
2 Magazin Rollenspiele
2 Magazin Rollenspiele (Muskeln und Verstand)
1 Spielbuch
2 Patreon Projekte
1 Setting
5 D&D Ergänzungsbände
3 Abenteuer
4 Würfel Projekte
3 Münz' & Token Projekte
5 Magazine
3 Magazine (Weltenbau)
5 Magazine (System-Spezifisch)
3 Enamel Pins
1 Klangwelt
4 Notizbücher
2 Weitere RPG Projekte
2 Weitere RPG/Karten Spiele

Spanischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele
1 Kampagne

Artikel: https://teylen.blog/2019/03/10/crowdfunding-kurzuebersicht-99-2-von-2/

"Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
"Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

Antworten

Teylen

38, Weiblich

Beiträge: 376

Re: Crowdfunding Kurzübersichten

von Teylen am 17.03.2019 19:44

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #100 (Zeitraum: 10.03 bis 17.03).

 

Diesmal mit einer übersichtlichen Anzahl von31 Projekte, unter denen jedoch sehr viele brilliante dabei sind.
Wie zum Beispiel Dark Streets and Darker Secrets, der Beschreibung nach ein Urban Horror und Modern Fantasy Spiel, welches Old School'ige Regeln verwendet. Ich habe bereits zuvor mitbekommen, dass das Projekt startet, und der Urban Fantasy Ansatz begeistert mich. Weshalb ich es gerne empfehle. Ihr solltet es euch schnell anschauen, immerhin endet es schon am Mittwoch. Ein weiteres cooles Rollenspiel-Projekt ist Mysthea von Jay Iles. Das Spiel befasst sich mit einer geomantischen Fantasy Welt und bietet die Möglichkeit für Generationen umspannende Kampagnen. Ich habe bereits gute Erfahrungen mit den Legacy Spielen von Jay gemacht, und war direkt dabei.
Cut to the Chase bietet ein interessantes 2-Spieler RPG-Konzept, bei dem man Jäger und Gejagten spielt. Hätte ich mehr Geld, wäre ich Angesichts der coolen Interessanten Idee dabei. Ein anderes narrative ausgerechnetes Spiel ist MIGHT & MAGIC, welces sich wohl mit dem aus Might & Mystic Setting befasst. BASE: a CaRdPG ist ein Karten basiertes Rollenspiel ohne festes Setting und vielleicht ganz interessant wenn man ein generisches System sucht. Fans von Metal Music sollten wiederum einen METAL WORLD werfen, es sieht ganz nett aus. Gadzook wiederum ist ein Spiel zwischen Rollen- und Skirmish-Spiel, was mich etwas verwirrte, weshalb ich es in die Hybriden Kategorie pachte.
Diesmal unterstütze ich mit CAPERS Noir auch einen Ergänzungsband, mir gefällt bereits das RPG CAPERS und das Noir-Gangster Setting ist genau mein Ding. Mit Welcome to Tikor hätte ich auch fast ein Setting unterstützt. Die Afropunk-Welt wirkt echt cool und das einzige was mich abhängt, ist dass ich gerne das Spiel dazu hätte. Die Schaffung dessen wiederum, kann man mit dem Swordsfall Patreon fördern.
Daneben gibt es auch cooles Zubehör wie nett aussehende Stifte mit Dungeon Quills für das schreiben mit Stil sowie faszinierendes wie die Trailblazer Stempel mit denen man sich eine Karte zusammen stempeln kann. Wenn man Podcasts mag, kann man einen Blick auf Mud & Blood werfen. Die Würfel von Kenzie gefallen mir sehr, allerdings kostet es mir etwas zuviel, und ich bin nicht ganz sicher ob das Projekt auch erfüllt wird.
Daneben gibt es noch viele weitere interessante Projekte, wie D&D Ergänzungsbände von Monte Cook und mehr.
Unter den fremdsprachigen Projekten habe ich mich etwas in España Caníbal verliebt. Mit etwas besseren Spanisch-Kenntnissen wäre ich dabei, und selbst so fühle ich mich von der spanischen Post-Apokalypse mit leichten Gangster-Anleihen stark versucht. Nun, und der deutsche Dungeon Crawler Die Steine von Nuria ist zwar kein RPG, schaut aber interessant aus.
Werft einfach einen Blick auf die Liste, was es alles tolles gibt:

Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
3 Fantasy Rollenspiele
1 Rollenspiel Hybrid
4 Settings
3 Ergänzungsbände
2 D&D Ergänzungsbände
1 Abenteuer
1 Würfel Projekt
1 Zubehör Projekt
1 Podcast
1 Magazin Projekt
4 Weitere RPG Projekte

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Dungeon Crawler

Französischsprachige Crowdfundings

1 Ergänzungsband
1 Comic

Schwedische Crowdfundings

1 Ergänzungsband

Artikel: https://teylen.blog/2019/03/17/crowdfunding-kurzuebersicht-100/

"Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
"Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  4  |  5  |  6  |  7

« zurück zum Forum