Search for posts by Jamaerah

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Last Search found 93 matches:


Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Blind Date Event - Wichtige Meldung!

from Jamaerah on 02/25/2022 05:44 PM

Im Laufe des Anmeldeprozesses für das Blind Date Event haben wir zwei leere (also ohne Inhalt) Formulare erhalten. Wir sind bisher davon ausgegangen, dass es sich einfach um mit Google-Konto geöffnete und danach nicht ausgefüllte Formulare handelt.
Aufgrund einer Abmeldung haben wir jetzt den Verdacht, dass das nicht der Fall ist, sondern der Inhalt nicht übermittelt wurde. Deshalb schicken wir allen BIS JETZT angemeldeten SL eine Direktnachricht mit ihrer Rundenzeit.
Solltet ihr keine Direktnachricht erhalten, so meldet euch bitte schnellstmöglich bei uns!

 

Dies betrifft nur Anmeldungen von SL, Spieler:innen können diese Nachricht ignorieren.

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Updates

from Jamaerah on 02/04/2022 01:30 PM

Hey Nerdpol People!
Zuerst ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge, die in den letzten Wochen in unserer bunten Runde gelandet sind. Schön, dass ihr da seid! Wir hoffen, ihr lebt euch in der Gemeinschaft gut ein und findet schnell Anschluss.
Bei Fragen stehen euch die Türen der @Mods und @Admins offen und die alten Hasen der Community helfen euch auch gerne weiter.

Die Admins und Mods haben sich wieder getroffen, um aktuelle Themen, Projekte und eure Anfragen zu besprechen und zu planen.

1. Events
Die Pokemon Draft Liga ausgerichtet von Chosenpariah geht in die 3. Saison. Mit dabei sind dieses mal Kite, Glowing_Shack und Beon.
Die Teams, bestehend aus je 11 Pokémon, wurden am 23. Januar zusammengestellt und der erste Durchlauf hat auch schon stattgefunden. Dabei ist Kite auf Beon getroffen und Glowing_Shack auf Chosenpariah. Sowohl Chosen als auch Kite sind aus ihren Kämpfen siegreich hervorgegangen.
Alle Matches könnt ihr auf dem Kanal von Chosen als Zusammenfassung verfolgen: HIER LANG zu den Matches
Viel Erfolg und Spaß wünschen wir den Kontrahenten!

Das Blind Date Event ist in den letzten Zügen der Vorbereitung. Das Event findet an 2 aufeinander folgenden Wochenende statt: 26. und 27. Februar und 04. bis 06. März.
Die Anmeldung beginnt am 06. Februar. Für die SLs unter euch endet die Anmeldefrist eine Woche vor dem jeweiligen Spieltermin. Für die Spieler:innen am Mittag des Vortages.

Als Spielleitung könnt ihr euch schon mal Gedanken machen um: System und Titel der Runde, kurze Beschreibung des Abenteuers, Triggerthemen und eure persönlichen Ausschlusskriterien. Und natürlich wann ihr überhaupt Zeit habt.
Als Spieler:innen könnt ihr euch schon mal überlegen, wann ihr an den Wochenenden spielen wollt und was eure No Gos sind. Also Themen, die ihr absolut nicht bespielt haben wollt. Bitte seht nach Möglichkeit davon ab, Systeme als Ausschlusskriterien zu benutzen, wenn sie nicht gerade ein Triggerthema bespielen.
Plant bitte für eure Runden 4 bis 5 Stunden Spielzeit mit Vorbereitung und so weiter ein. Eine Liste für eine kurze Sicherheitseinweisung stellen wir allen Runden zur Verfügung. Bitte gebt gut auf einander acht!
Das Eventteam lost am Vorabend der Spielrunden die Spieler:innen zu den Runden und informiert alle, an der jeweiligen Runde, beteiligten Personen über System, Abenteuer und Mitspielende. Ihr habt dann noch die Möglichkeit ein Veto einzureichen und wir versuchen euch in einer anderen Runde unterzubringen, bzw. den frei werdenden Platz neu zu besetzen. Dass das immer gelingt, können wir jedoch nicht versprechen.
Um für das Event Platz zu schaffen, werden wir den Discord für die Wochenende etwas umgestalten. Wundert euch also bitte nicht, wenn ein paar Channels mehr da sind. Die Räume werden nach den Runden von uns geleert und am Ende des Events entfernt.
Die geplanten Spielzeiten sind:
1. Wochenende:
Sa 26.02: Mittag (14 Uhr) und Abend (19 Uhr)
So 27.02: Mittag (14 Uhr) und Abend (19 Uhr)
2. Wochenende:
Fr 04.03.: Abend (19 Uhr)
Sa 05.03.: Mittag (14 Uhr) und Abend (19 Uhr)
So 06.03.: Mittag (14 Uhr) und Abschluss Quatschen (19 Uhr)

2. Projekte
Wie versprochen lassen wir die West Marches Kampagne aufleben und bringen Schwung in die Sache, nach dem sie im Herbst eingeschlafen ist. Sturzflug hat schon fleißig die englischen Regeln übersetzt und für uns zusammengefasst und wird voraussichtlich am 07. Februar die erste Runde leiten. Zuhörer:innen sind im Discord im Voice von RP 1 herzlich Willkommen!
Jeder der:die sich in das Projekt als SL oder Spieler:in einbringen will, kann sich anschließen und im im Discord im Channel Wegweiser die Rolle des West Marches Adventurers geben, um Zugang zu dem Bereich im Discord zu erhalten.
Für Fragen stehen euch glowing_shack und Jamaerah zur Seite.

3. Änderungen
Wir haben, wie im letzten Update angekündigt den Nerdpolserver zu einem Communityserver umgewandelt. Ihr könnt jetzt für eure eigenen Discord Server unseren Update Channel abonnieren und damit euch und eure Community über das Treiben, die Events und die Entwicklung des Nerdpols auf dem Laufen halten.
Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn dadurch Community übergreifende Kontakte und Projekte entstehen würden.

Wir möchten gerne einen Geburstagsbot einrichten. Jedes Nerdpol Mitglied kann dem Bot seinen oder ihren Geburtstag verraten. Er posaunt es dann ganz öffentlich zu eurem großen Tag in den Smalltalk, damit alle es mitbekommen.
Damit wird hoffentlich niemand mehr ausgeschlossen und bekommt eine Gratulationswelle, auch wenn kein:e andere:r User:in es im Kalender hat und es so in Gang setzen könnte.
Was haltet ihr von der Idee? 

Das war es mit dem Update aus dem Januar. Haltet euch die Termine frei und seid beim ersten Event des Jahres dabei!
Bleibt alle gesund und lasst die Würfel fleißig rollen.

Liebe Grüße,

eure Admins & Mods

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Updates

from Jamaerah on 01/12/2022 06:10 PM

Hey Nerdpol People!

Zuerst ein spätes, trotzdem herzliches frohes und gesundes neues Jahr euch allen! Das Team wünscht euch ein tolles und kreatives Jahr 2022!
Außerdem ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge, die in den letzten Wochen in unserer bunten Runde gelandet sind. Schön, dass ihr da seid! Wir hoffen ihr lebt euch in unserer Gemeinschaft gut ein und findet schnell Anschluss.
Bei Fragen stehen euch die Türen der @Mods und @Admins offen und die alten Hasen der Community helfen euch auch gerne weiter.

Die Admins und Mods haben sich wieder getroffen, um aktuelle Themen, Projekte und eure Anfragen zu besprechen und zu planen. Außerdem haben wir das vergangene Jahr und die Ereignisse Revue passieren lassen. Darauf hin haben wir einen Beschluss gefasst: Wir wollen keine Events anstoßen, für die wir selber nicht brennen. Denn ohne den eigenen Funken, wie sollen wir dann die Begeisterung der Community entfachen?


1. Events
Das erste große Ereignis, das dieses Jahr stattfindet ist das Blinddate Event**, das an 2 aufeinander folgenden Wochenende stattfinden wird: 26. und 27. Februar und 04. bis 06. März.
Wir bedanken uns herzlich bei Thargu und Asra3l für ihre tatkräftige Unterstützung bei der bisherigen Planung.
Das ganze läuft ähnlich wie eine Online Con, aber mit Überraschungsfaktor. Spielleitungen melden wie gehabt Spielrunden an, aber die Spieler:innen bewerben sich nur auf einen Zeitslot. Am Abend vor eurem Zeitslot werdet ihr einer Runde zugelost und erfahrt, bei wem ihr bzw. wer bei euch spielt. Wir haben uns Gedanken über die Sicherheit der Teilnehmenden gemacht und bitten euch daher, bei der Anmeldung eure NoGos anzugeben. Natürlich gibt es darüber hinaus ein Vetorecht. Bedenkt bitte bei euren Anmeldungen, dass sie verbindlich sind! Die Veranstaltung schließt gestreamte Runden aus.
Die Anmeldung beginnt am 06. Februar. Für die SLs unter euch endet die Anmeldefrist eine Woche vor dem jeweiligen Spieltermin. Für die Spieler:innen am Mittag des Vortages.

Der zweite Streich folgt sogleich: Die Themenwochen haben wir über die vier Quartale verteilt und die vier Themen mit den meisten Stimmen auf die Wochen gelost.
1. Die Kleinen ganz groß - Indie Rollen- und Erzählspiele: 28.März - 03.April
2. Pile of Shame: 13. Juni - 19. Juni
3. RPG Werkstatt - Weltenbau, Charaktererstellung, Plotstruktur: 15. August - 21. August
4. Autumn of Steel - Inspiration aus Metal: 24. Oktober - 30. Oktober
Ihr könnt mit verschiedenen Medien teilnehmen: Streams, Premieren, Talkrunden, Workshops, Blogartikeln, Podcasts, PDFs und Spielrunden im Nerdpoldiscord (im Idealfall für Zuhörende offen).

Als letztes planen wir für Dezember wieder ein Weihnachtswichteln. Es ist immer eine schöne Gelegenheit sich mit den Mitgliedern der Community vertraut zu machen und zu erfahren, was jeder und jede so mag oder eben auch nicht. Bedenkt auch hier immer, das eure Teilnahme verbindlich ist. Sonst bleibt ein teilnehmendes Communitymitglied ohne Wichtelüberraschung. Und das wäre wirklich traurig!

Als kleines monatliches Event läuft der Stammtisch jeden ersten Sonntag um 18 Uhr in der Tavernentheke weiter. Für das Februartreffen findet ihr die Themenwahl schon in #tavernentheke-text. Im März und April ist jeweils ein Sonderstammtisch geplant, da beide mit dem Abschluss des Blinddate Events bzw. dem Ende der ersten Themenwoche zusammenfallen.
Die Moderation der Stammtische übernehmen @Ho'nehe#1658 und @Evil#0579, der Jamaerah ablöst. Wenn sich jemand aus der Community motiviert sieht, die beiden bei der Moderation zu unterstützen und ggf. Ausfälle aufzufangen, dann freuen wir uns über eine Meldung!

Zum Schluss die traurige Nachricht: Das Team hat sich entschlossen, dieses Jahr keine Online Con auszurichten, auch wenn wir es im letzten Update angekündigt haben.
Wie eingangs erwähnt, wollen wir keine Events durchdrücken, für die wir selber keine Begeisterung empfinden. Die Beteiligung an der letzten Online Con war nicht besonders groß. Mittlerweile gibt es so viele Online Cons, dass der Hunger nach geselligen Con-Runden gestillt sein sollte. Dazu kommt, dass das oben genannte Blinddate Event einen eigenen Con-Charakter besitzt.
Und mal ehrlich, online spielen können wir alle jeden Tag. Wir wollen lieber, sobald es wieder möglich ist, eine Präsenz-Con veranstalten. Doch das ist vermutlich Zukunftsmusik für das nächste Jahr, also 2023.

Wir werden ebenso dieses Jahr keinen Adventskalender ausrichten. Die Beiträge werden von Jahr zu Jahr weniger; letztes Jahr nur 16 Stück. Wir werten das als schwindendes Interesse der Community an einer Fortführung des Events. Und wir als Team möchten euch nicht hinterherlaufen und um Beiträge betteln, wie es teilweise in vergangenen Jahren passiert ist. Entweder alle haben Lust und Ressourcen die 24 Türchen voll zu machen oder wir lassen es bleiben. Also lassen wir es dieses Jahr.

2.Projekte
Wie versprochen lassen wir die West Marches Kampagne wieder aufleben und hoffen Schwung in die Sache bringen zu können, nach dem sie im Herbst sehr eingeschlafen ist. Die Idee kam im April letzen Jahres auf und brannte hell und heiß in Teilen der Community. Nach einigen Weltenbau Sessions mit Microscope standen die Herkunftswelt und das unbekannte Land fest und was es dort zum Teil zu entdecken gibt.
Jetzt brauchen wir ein paar abenteuerlustige Spieler:innen, die sich ins Unbekannte wagen.

Für den November ist der NePoWriMo als größeres Projekt geplant. Das ist ein Herzensprojekt von @Feder#8208 und wird auch wieder von ihr betreut werden. Ob das Event wieder genauso abläuft oder das Schreibziel - letztes Jahr das Abfassen eines Abenteuers- etwas anders ausfällt, erfahrt ihr zu gegebener Zeit in einem Update und sicher auch direkt von Feder. Leider hat sich 2021 nur ein Beitrag bei Feder eingefunden. Wenn es im nächsten Jahr mehr werden (min. 3) bekommen die Texte ein kleines Layout von uns werden als PDF veröffentlicht.

Wir haben nicht nur die Events geprüft, sondern auch die verschiedenen Projekte auf Begeisterung und Ressourcennutzung abgeklopft. Dabei sind wir zu der Entscheidung gekommen, dass wir die Videoreihe Schau Mal Wer Da Leitet nicht weiterführen können und werden. Es supportet zu einem großen Teil Streamer:innen, die sonst wenig bis gar keinen Umgang mit der Community haben. Und die Aufrufzahlen und Kommentare sind auch nicht so grandios, dass wir das Format beibehalten wollen. Es kostet schlicht zu viel Zeit und Energie, bei zu geringem Nutzen. Ein Ersatz ist bis auf weiteres nicht geplant.

3. Änderungen
Das Team hat sich am Ende des letzten Jahres mit der Frage befasst, ob wir den Discord zu einem Community Server umbauen. Die Idee dazu wurde aus der Community an uns herangetragen. Dazu mussten ein paar Fragen geklärt werden.
Die Vorteile die wir sehen:
🔹 verfolgbare Statistiken
🔹 Update Channel wird als Ankündigungschannel für befreundete Communitys zugänglich und kann von ihnen eingebunden werden
🔹 beim Eintritt in den Server bekommen die Personen die Regeln vorgestzt und müssen sie mit Haken bestätigen.
Die Freischaltung durch einen Admin aus dem Team bleibt weiter bestehen, da wir so die Neu_hier Rolle vergeben können und einen ersten Kontakt zu den Neuankömmlingen haben.
Die Umstellung auf den Community Server bringt es mit sich, dass alle Mitglieder eine 2-Faktor Authentifizierung benötigen. Wir gehen davon aus, dass die Leute, die schon auf dem Server sind von Discord genervt werden, bis sie sie einrichten. Wir raten euch allen, zu eurer eigenen Sicherheit, sowieso dazu, das zu machen. Wir hatten erst im November einen Fall, bei dem der Account einer Userin vermutlich gehackt wurde.
Die Umstellung erfolgt am 1. Februar.

Nicht nur im Discord wird sich etwas ändern. Wir werden im 1. Quartal im Forum aufräumen und etwas Frühjahrsputz betreiben. Ungenutzte Bereiche werden entfernt und sehr alte Threads, die lange keine Aufmerksamkeit mehr erhalten haben, werden von uns archiviert. Wenn euch irgendetwas sehr am Herzen liegt, das ihr unbedingt erhalten oder gerettet wissen wollt, dann wendet euch bitte an Jamaerah.
Dafür wird ein Bereich eingerichtet, in dem die Events und Projekte deutlicher sichtbar werden und hoffentlich nicht mehr so im Chaos verschwinden.

Wir hoffen ihr habt einen guten Eindruck, was in diesem Jahr auf die Community zukommt an Veranstaltungen. Haltet euch die Termine frei und macht die großen und kleinen Events und Projekte zu tollen Community-Erlebnissen!

Bleibt alle gesund und lasst die Würfel fleißig rollen.

Liebe Grüße,

eure Admins & Mods

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: monatlicher Stammtisch im Discord

from Jamaerah on 01/06/2022 07:47 PM

Hey Nerdpol People!

Der erste Stammtisch im Jahr 2022 hat stattgefunden und wir haben gemeinsam ein bisschen das vergangene Jahr Revue passieren lassen und über unsere RPG Vorsätze für das neue Jahr geplaudert.

Der nächste Termin zum Nerdpol Stammtisch ist am 06. Februar um 18Uhr im Discord in der tavernentheke-text.
Ihr seid herzlich eingeladen euch dazu zu schalten, euch einzubringen oder auch einfach zu lauschen.
Wir freuen uns über jedes Mitglied, dass sich dem Stammtisch anschließt. Wenn ihr also Zeit und Lust habt, seid dabei!

Die möglichen Themen zur Abstimmung für den nächsten Stammtisch findest die hier!

Die Themen sind:
• Moral und Gesinnung im Rollenspiel
• Boardgames und RPG - eine gelungene Verschmelzung?
• Wahrnehmung - proaktiv würfeln vs SL sagt an

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: monatlicher Stammtisch im Discord

from Jamaerah on 12/31/2021 01:52 AM

Hey Nerdpol People!

Der nächste Termin zum Nerdpol Stammtisch ist am Sonntag den 02. Januar 2022 um 18 Uhr in der Tavernentheke im Discord.
Ihr seid herzlich eingeladen euch dazu zu schalten, euch einzubringen oder auch einfach zu lauschen. Wir freuen uns über jedes Mitglied, dass sich dem Stammtisch anschließt. Wenn ihr also Zeit und Lust habt, seid dabei!

Da das neue Jahr grade erst begonnen hat, wollen wir das alte Jahr Revue passieren lassen und das neue Jahr begrüßen. Welche P&P Vorsätze habt ihr für das Jahr 2022?.

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

[Abstimmung] Themen für Themenwochen 2022

from Jamaerah on 12/28/2021 01:51 PM

Hey Nerdpol People!

Im nächsten Jahr soll es 4 Themenwochen geben. Aber ohne Themen keine Themenwochen.
Wir haben eine Woche lang eure Ideen gesammelt. Es sind einige tolle Vorschläge zusammen gekommen! 

Jetzt ist es eure Aufgabe abzustimmen, welche vier Themen uns im Jahr 2022 begleiten sollen.
Die Abstimmungläuft bis zum 09. Januar.
Die 4 Vorschläge mit den meisten Stimmen, werden auf die Themenwochen verteilt. Sollte es ein Glerichstand zwischen Themen geben, losen wir zwischen diesen aus.

Das Ergebnis und die Termine der Themenwochen, so wie alles weitere, erfahrt ihr dann in der 2. Kalenderwoche im Update.

Zur Abstimmung hier lang!

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply Edited on 01/12/2022 05:55 PM.

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Updates

from Jamaerah on 12/06/2021 12:19 PM

Hey Nerdpol People!
Zuerst ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge, die in den letzten Wochen in unserer bunten Runde gelandet sind. Schön, dass ihr da seid! Wir hoffen, ihr lebt euch in der Gemeinschaft gut ein und findet schnell Anschluss.
Bei Fragen stehen euch die Türen der @Mods und @Admins offen und die alten Hasen der Community helfen euch auch gerne weiter.

Die Admins und Mods haben sich wieder getroffen, um aktuelle Themen, Projekte und eure Anfragen zu besprechen und zu planen.

1. Events
Es ist Dezember und wir wollen mit euch dieses Jahr auch wieder den Adventskalender ausrichten. 24 Türchen wollen mit tollen kreativen online Aktionen gefüllt werden, davon sind immer noch viele Türchen leer.

Es ganz egal, ob es freigegebene PDFs oder Blogeinträge mit Gedichten, Backrezepten oder Bastelanleitungen sind, vorproduzierte Videos oder Live-Stream-Beiträge. Jeder und jede , egal ob mit oder ohne eigenen Streamkanal oder Blog, ist herzlich eingeladen sich kreativ zu beteiligen.
Wir freuen uns über jeden Beitrag, der uns allen den grauen Advent ein bisschen bunter und schöner macht!
Eure Ansprechpartner:innen für die Organisation sind Feder und Glowing_Shack.
Alle wichtigen Informationen und wo ihr euch anmeldet findet ihr hier: HIER

Ihr habt in der Umfrage aus dem letzten Update abgestimmt, welche Events 2022 es geben soll. Leider haben nur sehr wenige unser Angebot zur Mitbestimmung genutzt. Doch die Wenigen haben entschieden:
Im nächsten Jahr wird der Nerdpol 3 Events ausrichten. Diese sind das Blinddate Event, die Themenwochen und eine OnlineCon.
Was sich als Grundidee hinter den Dreien verbirgt, könnt ihr im letzten Update nachlesen.
Die Termine können wir euch voraussichtlich im Januar Update verraten.
Wer Lust und Interesse hat sich einzubringen und die Events organisatorisch zu unterstützen meldet sich bitte bei den @Mods und @Admins.

Der NePoWriMo (Nerdpol Writing Month) ist zu Ende. Es haben ein paar Personen mitgemacht, die sich am Schreiben von größeren und kleineren Abenteuern versuchen wollten. Die Ergebnisse sind recht unterschiedlich. Auf dem Abschlusstreffen haben wir Berichte vom Scheitern gehört, genauso wie Erzählungen vom Erfolg.
Wer fertige Abenteuer hat, die er oder sie gerne mit der Community teilen möchte, schickt diese bitte an Feder.


2. Projekte
Das Nerdpol West Marches - Projekt stagniert leider seit dem Herbst. Die Gruppe hat den Hintergrund der Kolonisten und des Kontinents erarbeitet und es wurde ein Kanka zum Sammeln aller Informationen aufgesetzt. Dort ist auch eine vorläufige Karte zu finden.
Wir bedanken uns sehr bei Sturzflug, der sich die Mühe gemacht hat, die Regeln von OpenD6 aus dem englischen ins deutsche zu übersetzen und sie übersichtlich zusammengefasst hat.
Leider sind bisher keine Spielrunden zustande gekommen und das Interesse an dem Projekt sinkt und wird sich voraussichtlich über die Advents- und Weihnachtszeit auch nicht erholen. Daher werden wir erst im neuen Jahr wieder mit frischer Energie an das Projekt Nerdpol West Marches drangehen.
Für alle, die Interesse daran haben verweisen wir auf die Rolle des West Marches Adventurers, die sich jeder selbst im Discord im Channel #wegweiser geben kann.


3. Änderungen
Seit Mitte November hat Discord eine neue Funktion, um Events anzulegen. Das neue Feature ersetzt ab sofort den Channel Communitytermine.
Die Funktion ist leider nicht dafür geeignet, den Streamkalender auf Discord abzubilden. Allerdings werden wir Streams, die zu Events, wie dem jetzt anlaufenden Adventskalender, gehören dort ankündigen.
Wenn ihr ein Communitytreffen oder kleines Event veranstalten wollt, wie die Treffen der Magic Runde oder dem Kreativabend, dann informiert bitte Ho'nehe oderJamaerah, damit sie die Events eintragen können.

In der Vergangenheit wurde die Streamingfunktion im Voice Channel abgeschaltet. Der Grund war, dass sich Personen unwohl gefühlt haben, in ein Gespräch mit einer laufenden Übertragung zu platzen. Leider haben wir damit auch die allgemeine Videofunktion gekillt, womit nur noch eine Audio Übertragung, aber kein Reden mit Kamera mehr möglich war. Daher haben wir die Videofunktion im Voice Channel wieder aktiviert.
Wir bitten euch darum, dass ihr eure Zocken-Aktivitäten weiterhin in den Zockenbereichen belasst und den Voice Channel und die Tavernentheke zum Quatschen bleibt.

Das war es mit dem diesmal kurzen Update vom November.
Bleibt alle gesund und lasst die Würfel fleißig rollen.

Liebe Grüße,

eure Admins & Mods

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply Edited on 12/06/2021 12:20 PM.

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Updates

from Jamaerah on 11/10/2021 12:39 PM

Hey Nerdpol People!

Zuerst ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge, die in den letzten Wochen in unserer bunten Runde gelandet sind. Schön, dass ihr da seid! Wir hoffen, ihr lebt euch in der Gemeinschaft gut ein und findet schnell Anschluss.
Bei Fragen stehen euch die Türen der @Mods und @Admins offen und die alten Hasen der Community helfen euch auch gerne weiter.
Die Admins und Mods haben sich wieder getroffen, um aktuelle Themen, Projekte und eure Anfragen zu besprechen und zu planen.

1. Events

Feder hat sehr spontan Mitte Oktober den NePoWriMo (Nerdpol Writing Month) erfunden, in Anlehnung an den NaNoWriMo (National Novel Writing Month). Ziel des NePo ist es, ein eigenes Abenteuer, in eurem jeweiligen Lieblingssystem, zu verschriftlichen. Alle Beiträge brauchen eine Klausel, dass die Welten und Hintergründe dem jeweiligen Verlag gehören. In der Regel findet man da Formulieren auf den Verlagsseiten.
Alle Teilnehmer:innen sind zu einem Treffen am 28.11 im Discord eingeladen, um ihre Geschichten und den Schreibprozess zu reden.
Die Ergebnisse sammeln wir mit eurer Erlaubnis im Drive des Nerdpol und stellen sie der Community zur Verfügung.
• Ankündigung im Forum zu NePoWriMo

Wie auch in den letzten Jahren wollen wir mit euch wieder Wichteln. Dieses Jahr ist Plastiklöffel euer Ansprechpartner für die Organisation. Wir freuen uns über viele Wichtel, die Spaß daran haben, einanden eine Freude zu bereiten. Und so die Weihnachtsstimmung auch in der Community zu teilen und zu verbreiten.
HIER findet ihr die Anmeldung und Organisation

Genauso wie das Wichteln, wollen wir mit euch dieses Jahr auch wieder den Adventskalender ausrichten. 24 Türchen wollen mit tollen kreativen online Aktionen gefüllt werden. Dabei ist es ganz egal, ob es freigegebene PDFs oder Blogeinträge mit Gedichten, Backrezepten oder Bastelanleitungen sind, vorproduzierte Videos oder Live-Stream-Beiträge. Jeder und jede , egal ob mit oder ohne eigenen Streamkanal oder Blog, ist herzlich eingeladen sich zu kreativ beteiligen.
Eure Ansprechpartner:innen für die Organisation sind Feder und Glowing_Shack.
• HIER findet ihr den Anmeldungs- und Organisationsthread

Die Pokémon Draft Liga wird leider nicht, wie im September Update angekündigt, wegen mangelnder Beteiligung, in diesem Jahr wieder stattfinden. Chosen plant einen weiteren Versuch für Januar 2022. Wir hoffen sehr, dass sich dann wieder genug Interessierte finden.

Am 17.10 haben wir mit ein paar Mitgliedern der Community zusammengesessen um über Events für 2022 zu sprechen. Vielen Dank für eure Ideen! Unser Dank gilt auch denen, die uns auf anderem Wege ihre Ideen geschrieben haben.
In der aktuellen Teamgröße können wir 3 große Events stemmen. Wir haben vier Ideen aus der Community bekommen. Ihr könnt bis zum 28.11 12 Uhr abstimmen, welche Events ihr am liebsten erleben möchtet. Und ihr könnt euch gerne aktiv in die Ausgestaltung und Betreuung einbringen.
• HIER gehts zur Abstimmung

Zur Auswahl für große Events stehen:

Online Con
Wie auch die letzten Jahre schon, wollen wir uns an einem Wochenende zusammen im Discord treffen um zu zocken, zu quatschen und Workshops abzuhalten. Wir würden dazu gerne einen Termin außerhalb des Sommers anpeilen, damit wir nicht bei schönstem Wetter vor dem Rechner hängen.

Blinddate Event
Ganz ähnlich wie eine Online Con, aber mit Überraschungsfaktor. Spielleitungen melden wie gehabt Spielrunden an, aber die Spieler:innen bewerben sich nur auf einen Zeitslot. Vor der Con wird dann ausgelost, welche Runde und bei wem ihr spielt. Natürlich gibt es ein Vetorecht.

Themenwochen
Einmal pro Quartal gibt es eine Themenwoche, zu der ihr thematisch passende Spielrunden anbieten, Workshops leiten und/oder kreative Sachen herstellen und in Blogs, als PDF oder als Video(stream) zur Verfügung stellen könnt.

Bardentreffen
Ein Tag/eine Woche, an dem verschiedene Runden ihre Geschichten teilen. Dazu auch Anleitung und Hilfestellungen, wie man diese Geschichte mit einer anderen Runde nachspielen kann. Angebote zu Vervielfältigung der Abenteuer.

Im nächsten Jahr wird es auch wieder eine Reihe kleiner Events geben. Dazu gehören natürlich die monatlichen Stammtische. Aber auch spontane Aktionen, wie der diesjährige NePoWriMo.

2. Projekte
Ihr vermisst sicher neue Schau Mal Wer Da Leitet - Videos. Leider können wir seit einiger Zeit keine neuen Beiträge veröffentlichen, da uns das Material fehlt. Personen melden sich nicht zurück für Terminabsprachen, um das Video aufzunehmen, oder geben uns nicht die nötigen Informationen für das Layout bezüglich Pronomen oder welches Logo von ihrem Kanal wir verwenden können und dürfen.
Dazu kommt, dass das Leben passiert ist und Aufmerksamkeit gefordert und keine Ressourcen für den Nerdpol übrig gelassen hat.
Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder Schwung in das Projekt bekommen und euch die tollen kreativen Streamer:innen unserer Community vorstellen können.
Wir haben neue Wege etabliert, um den Ausfall einzelner Personen mit sehr speziellen Aufgaben, besser auffangen zu können.

Das Nerdpol West Marches - Projekt stagniert leider seit einiger Zeit. Die Gruppe hat den Hintergrund der Kolonisten und des Kontinents erarbeitet und es wurde ein Kanka zum Sammeln aller Informationen aufgesetzt. Regelübersichten wurden übersetzt und erstellt und es gibt eine vorläufige Karte des Kontinents.
Leider sind bisher allerdings keine Spielrunden zustande gekommen und das Interesse an dem Projekt scheint zu sinken. Was sicherlich mit dem Stillstand seit Anfang September zusammenhängt.

3. Anliegen aus der Community
Uns haben im Oktober Kritik und Nachfragen zur Community und dem Orgateam erreicht. Diese wollen wir mit euch teilen und darauf eingehen.
Den ein oder die andere treibt die Frage um, was der Nerdpol eigentlich ist. Wir hatten gehofft, diese Frage nach der Umfrage im April beantwortet zu haben. Da das scheinbar nicht der Fall ist, oder es nicht gelesen wurde, greifen wir das Thema hier noch einmal in Kurz auf:
Der Nerdpol ist ein Ort für kreative Personen aus dem Rollenspielbereich, die sich über ihre erdachten Geschichten und diverse Systeme, ohne Anfeindung, austauschen können. Das macht die Gemeinschaft zu einem Schatzhort für Ideen, Inspiration und Austausch.
Das Alleinstellungsmerkmal des Nerdpol ist der Streamkalender. Der Ursprung der Community liegt in einer Gruppe von Menschen, die der Welt da draußen das Rollenspiel über das Internet via Stream gezeigt und zugänglich gemacht hat. Das Team des Nerdpol supported seine Streamer:innen durch Werbung.
Wir wollen jede:n dazu ermutigen zu leiten und zu spielen, ob offline, online, on air oder off air. Unsere Botschaft: Rollenspiel ist kein Hexenwerk und jede:r kann mitmachen. Wir sind für alle, ungeachtet von Hautfarbe, Sexualität, Gender und Glaube, offen, solange sich jede:r an die Regeln hält.
• HIER findet ihr die Ergebnisse der April Umfrage

Wie ihr im September Update und auch jetzt seht, haben uns zwei Moderator:innen verlassen. Und wir wurden gefragt, wer wie als neue:r Moderator:in ausgewählt wird und ob es irgendwelche Qualifikationen braucht.
Jede:r kann sich als Moderator:in bewerben! Es bedarf keiner nachgewiesenen schriftlichen Qualifikationen. Die hat keiner aus dem Team. Wir achten bei der Auswahl darauf, wie die entsprechende Person bisher im Chat aufgetreten ist. Ob sie aktiv war, sich eingebracht hat und vermittelnd und zugehend auf die Communitymitglieder eingegangen sind.
Davon ab, wollen wir in einem vertrauensvollen und freundschaftlichen Umgang miteinander arbeiten, weshalb das ganze Team einer Auswahl zustimmen muss.

Jeder aus dem Team hat seine, bzw. ihre Hauptaufgaben. Wer sich aus dem Team für was speziell zuständig sieht, findet ihr im Forum unter dem Reiter "Team". Da die Aufgaben verschieden sind, ist auch nicht jede:r von uns immer im Discord anzutreffen. Und wir sind auch oft nicht zeitgleich da. Daraus entsteht der Eindruck, dass einige untätig und nicht präsent sind. Da wir alle ein Leben mit Arbeit, Familie und anderen Verpflichtungen neben dem Nerdpol haben, können wir gar nicht immer da sein. Da wir unsere Ressourcen, genau wie jede:r andere auch, aufteilen müssen, kann es auch sein, dass es mal um eine:n aus dem Team etwas Stiller ist für einige Zeit. Das Team war bisher in der Lage diese notwendigen Pausen auszugleichen.

Wir haben euch immer wieder die Möglichkeit gegeben, uns Feedback zu geben und eure Meinung einzubringen. Doch scheinbar sind manche Entwicklungen und Entscheidungen immer noch zu undurchsichtig. Wie kommt es also zu Entscheidungen?
Meist am letzten Sonntag des Monats treffen wir uns für ein paar Stunden und besprechen, was im vergangenen Monat los war, wie Projekte und Events laufen und welche Anmerkungen aus der Community eingegangen sind über die verschiedenen Kanäle. Manches von dem Besprochenen dringt nicht nach draußen, weil es rein organisatorischer Natur ist. Wie weit sind Grafiken oder andere Zuarbeiten. Dann haben wir manchmal Ideen für Aktionen oder Gimmicks für die Community, die wir erst mal besprechen und testen, bevor wir sie euch vorstellen.
Dazu kommt, dass wir dieses Jahr viel an unseren internen Abläufen gearbeitet haben. Dazu haben wir zusätzlich jedes Quartal ein Teamtreffen abgehalten, mit einer außenstehenden Person, die uns in einer Retrospektive hilft, alte Muster aufzuarbeiten und uns als Team zu entwickeln und zusammenzuwachsen.
Immer wieder beschäftigen uns die Konflikte in der Community. Für uns als Team ist es nicht leicht, damit umzugehen. Und wir wiederholen hier noch mal, was wir in der Auswertung der Umfrage schon geschrieben und auch im Stream gesagt haben: Wir werden keinen Pranger errichten! Wir sprechen Personen direkt privat an und klären die Probleme dort und nicht öffentlich.
Und bei kurzfristigen Entscheidungen, zum Beispiel wegen einem Streit, entscheiden min. zwei aus dem Team, die nicht emotional an Beteiligte aus dem Streit angebunden sind. Also durch Freundschaft oder eigenen Probleme vorbelastet sind.
In Entscheidungen, die die Community direkt betreffen, wollen wir euch einbinden. Dazu haben wir euch durch Umfragen und die Bitten um Feedback immer wieder die Möglichkeit gegeben. Und wenn es nur Kleinigkeiten sind wie: "Soll der Voice Channel umbenannt werden?". Die Community hat nein gesagt, also heißt er noch Voice Channel. Im Oktober hattet ihr die Chance, eure Ideen für Events im nächsten Jahr einzubringen und jetzt könnt ihr mitbestimmen, welche umgesetzt werden. Also: Stimmt ab!

Nutzt eure Stimme in den Umfragen, Abstimmungen und auch, um uns anzuschreiben mit euren Anliegen oder schreibt es in den Channel und Thread im Discord und Forum, die dafür angelegt wurden.

Oft wird von uns verlangt, für eine Belebung in den Chats zu sorgen. Und inaktive Personen auszusortieren. Wir werden keine Aktivitätsfilter einführen. Manche Personen aus der Community wollen nur mitlesen und über Streams oder Aktionen auf dem Laufenden bleiben. Wir werden niemanden aussortieren, nur weil er oder sie nicht schreibt.
Die Belebung der Channels mit Themen hängt nicht nur an den Moderator:innen, sondern an der ganzen Community. Und auch der Wunsch nach mehr Runden, die im Discord gespielt werden sollen, liegt in der Verantwortung der ganzen Community. Wenn ihr Runden im Discord leitet und euch Zuhörer:innen recht sind, dann schreibt eure Runden im Contentbrett aus. Oder kündet vor Spielbeginn im Smaltalk die Zuhörer:innen-freundliche Runde noch mal an.
Die Möglichkeiten sind vielfältig. Das Orgateam ist kein Social Media Dienstleister.

Aus der Community wurden parallele Gruppensuchen in verschiedenen Communitys bemängelt. Wir als Team begrüßen das Vorgehen. Denn es führt hoffentlich dazu, dass sich die Communitys untereinander in den Gruppen vermischen und damit die deutsche Rollenspiel Community zusammenwächst und sich gegenseitig zu Ideen und Projekten inspiriert.
Wir finden das wünschenswert.

4. Abschied von Nyva
Wie schon im kleinen Update angekündigt und weiter oben schon erwähnt, verlässt Nyva leider das Team.
Wir bedanken uns herzlich für das Engagement, das sie in den vergangen 1 ½ Jahren der Community und dem Orgateam entgegengebracht hat. Und für die vielen Events, die sie mit ins Leben gerufen und betreut hat. Wir wünschen ihr viel Kraft und alles Gute auf den vor ihr liegenden Wegen. Mögen diese mit Gold gepflastert sein, wie es für eine Koboldin auf Reisen sein sollte.

Das war es mit dem langen Update vom Oktober.
Bleibt alle gesund und lasst die Würfel fleißig rollen.

Liebe Grüße,

eure Admins & Mods

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Updates

from Jamaerah on 10/04/2021 02:26 PM

Hey Nerdpol People!

Zuerst ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge, die in den letzten Wochen in unserer bunten Runde gelandet sind. Schön, dass ihr da seid! Wir hoffen ihr lebt euch in unserer Gemeinschaft gut ein und findet schnell Anschluss.
Bei Fragen stehen euch die Türen der @Mods und @Admins offen und die alten Hasen der Community helfen euch auch gerne weiter.

Die Admins und Mods haben sich wieder getroffen, um aktuelle Themen, Projekte und eure Anfragen zu besprechen und zu planen.

1. Events

Die Pokémon Draft Liga geht am 1. November in die nächste Runde. Die Anmeldungen dafür haben begonnen. Wer also Lust auf spannende Pokémonkämpfe hat, sollte sich bei @Chosen melden und sich den November im Kalender anstreichen.

•  Ankündigung in der Discord Gruppensuche
• Thread im Forum

Das nächste Jahr ist nicht mehr fern und wir wollen mit euch zusammen die Events fürs das Jahr 2022 überlegen und entwerfen. Am 17. Oktober 19 Uhr in der Tavernentheke treffen wir uns , um die Ideen und Möglichkeiten zu sammeln, denn wir wollen euch nicht immer nur unsere Ideen präsentieren, sondern auch euch und eure Vorschläge mit im Boot haben. Neben eurem kreativen Input ist auch euer Engagement gefragt. Wenn ihr also Zeit und Lust habt, an einem oder mehreren Events aktiv mitzuarbeiten, dann seid ihr dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns über jede:n die:der sich der Runde anschließt und sich einbringt.

Bis zum 15. Oktober läuft noch die SL-Austausch-Challenge. Alle Infos und Teilnehmer:innen findet ihr im Nerdpolforum, auf dem Trelloboard und begleitend in einer Playlist auf dem YT Kanal des Nerdpols:
• Trelloboard
• Thread im Forum
Playlist auf Youtube
Der letzte Boxenstopp findet voraussichtlich am 17. Oktober statt. Wir würden über viele Besucher im Chat freuen, da wir mit euch die 'Slac gerne auswerten würden. Feedback, Kritik und Ideen, wie wir es besser machen können sind ausdrücklich erwünscht.
Einige Anmerken haben wir schon erhalten:
Euch und uns hat es viel Spaß gemacht, was für Ideen und Projekte angestoßen wurden. Denn es gab und gibt eine bunte Mischung von Spieler:innen und Spielsystemen. Am Austausch hattet ihr also viel Spaß.
Obwohl wir wissen, dass sich auch offair Runden gefunden haben, haben wir darüber kein Feedback erhalten.
Die häufigste Kritik war, dass der sportliche Wettkampf abschreckend wirkte und das Trello Board als Organisation als zu unübersichtlich empfunden wurde.
Es gibt noch offene Herausfoderungen und Gesuche und noch einige Spieltermine über den Oktober hinaus, so dass wir die SLAC offen, mit ein paar Anpassungen, weiter laufen lassen werden.

2. Abschied von Mischka

Wie im Miniupdate bekannt gegeben verlässt Mischka das Orgateam. Das Leben ist voller großer und kleiner Aufgaben und Herausforderungen. Und um diese zu meistern, muss jede*r Prioritäten im Leben setzen.
Wir bedanken uns herzlich für die Energie und Zeit, die er in den Aufbau der Community und die vielen Events investiert hat. Und wir wünschen ihm Glück und Erfolg bei den neuen Quests, die auf ihn warten.

Das war es mit dem Update vom September.
Bleibt alle gesund und lasst die Würfel fleißig rollen.

Liebe Grüße,

eure Admins & Mods

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply

Jamaerah

34, female

Posts: 118

Re: Updates

from Jamaerah on 09/05/2021 02:45 PM

Mini-Update zum Termin für den Communitytalk "Events 2022"

 

Hey Nerdpol People!

Wie im letzten Update angekündigt, ist heute das Doodle zur Terminfindung für ein Community Talk ausgelaufen.
Wir wollen uns mit euch am 17. Oktober 19 Uhr im Discord in der Tavernentheke zusammensetzen, um Möglichkeiten für Events im nächsten Jahr zu entwerfen.
Wir wollen euch nicht immer nur unsere Ideen präsentieren, sondern auch euch und eure Vorschläge mit im Boot haben. Neben eurem kreativen Input ist auch euer Engagement gefragt. Wenn ihr also Zeit und Lust habt, an einem oder mehreren Events aktiv mitzuarbeiten, dann seid ihr dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns über jede:n die:der sich der Runde anschließt und sich einbringt.

Lasst uns also schon mal die Ärmel hochkrempeln und gemeinsam neue Projekte auf dem Nerdpol anstoßen. Damit wir allen zeigen können, was für ein bunter kreativer Haufen Nerds wir sind!

Liebe Grüße,

euer Orgateam

Das Universum besteht nicht aus Atomen. Sondern aus Geschichten!

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  10  |  »  |  Last

« Back to previous page