Latest posts

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  5382  |  »  |  Last Search found 53813 matches:


DerCrul

37, male

Posts: 228

Interview: Der DAUSEND DODE DROLLE Verlag mit Carsten Grebe

from DerCrul on 07/27/2021 05:27 PM

Der Dausend Dode Drolle Verlag, kurz DDD, aus Würzburg hat sich seit den frühen 90er Jahren in ein wichtigen teil der Midgard-Szene entwickelt. Hobbyautoren und auch feste Verlagsautoren Schreiben für den kleinen zwei Mann Verlag und bringen so einen neuen Schwung und frische Idee in die Abenteuerlandschaft des ältesten deutschen Rollenspiels, MIDGARD 5. Heute hat es endlich geklappt und der Verlagsleiter Carsten Grebe kommt in die Taverne mit vielen Ankündigungen zu Neuerscheinungen und einer Bitte an die Midgard Fans.

 

TzG: Der DAUSEN DODE DROLLE Verlag. MIDGARD Urgestein mit Verlagsprogramm |Gast Carsten Grebe

#Midgard #Midgard5 #pnpde #rpgde #rollenspiel #verlag #dddverlag #fanzine #penandpaper

Pen und Paper, Brettspiele und PC Rollenspiele

Jetzt auch als PODCAST (Auch bei Itunes, Spotify, Poketcast und mehr)
Dan auf Twitch

Dan auf Twitter
Dan auf Youtube
Dan auf Instagram
Dan auf Facebook




Reply

Teylen

41, female

Posts: 498

Re: Crowdfunding Kurzübersichten

from Teylen on 07/25/2021 04:37 PM

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #176 (Zeitraum: 18.07 bis 25.07).

 

Diesmal mit supervielen coolen Rollenspielen, von dem ich jedes einzelne unterstützt hätte, wäre es mir möglich!

Donnerhaus präsentiert mit Freude schöner Götterfunken... ein Rollenspiel und eine Kampagne, welches das Schicksal einer Kompanie aus ‚der zweiten Reihe' während des Hungerwinters von 1917 verfolgt. Das Szenario an der österreichisch-ungarischen Karpatenfront beschäftigt sich mit Themen wie Menschlichkeit, Freundschaft, Loyalität und Mythen. Wobei die Abenteuerbox alles bietet was man zum spielen benötigt. Man erhält vorgefertigte Charaktere, das Icarus-System mit dem auch eigene Szenarien bespielt werden können, Karten, Handouts, Tokens und alles was man sonst noch so braucht. Mir gefällt das Projekt sehr! Die Macher sind mit Leidenschaft dabei, und haben mich bereits mit anderen Produkten davon überzeugt, dass es was wird. Das Spielkonzept klingt etwas nach „Montsegur 1244", allerdings mit einer umfangreicheren Kampagne und der Option einfach eigene Szenarien zu schaffen.
Zwar präsentiert Donnerhaus ihr Projekt als klassische Vorbestellung, dennoch empfehle ich es nachdrücklich. Selber werde ich einsteigen, wenn ich Platz in meinem Budget finde.

Bei den englischsprachigen Projekten, finanziert Monte Cook mit The Devil Made Us Do It sein neustes Spiel. Hierbei spielt man Agenten aus der fernen Zukunft, welche pimaldaumen in der Gegenwart gelandet sind, und per Heists versuchen zu verhindern das es das Raumzeitkontinuum zerreißt. Hierbei haben die Charaktere nicht nur bessere Technik zur Verfügung, sondern können die Realität beeinflussen. Türen erschaffen wo vorher keine waren, Strom Ausfälle verursachen, Wachen ablenken und mehr. Wobei es, wenn man es zu wild treibt, Paradox gibt, respektive negative Konsequenzen. Das Spiel soll zu dem absolut zero-prep sein. Ich bin sehr versucht einzusteigen und empfehle einen Blick. Bei Pixies, Wyrms, Demonicity kann man gleich drei Tri-Stat System (BESM) Rollenspiele finanzieren. Die drei Spiele kommen jeweils mit kleinem Grundregelwerk (32 Seiten), 6 vorgefertigten Charakteren, 6 kurze Szenarien und 4 Würfeln. Bei Pixies spielt man Feen die sich ihren Platz in menschlichen Häusern gemacht haben, bei Wyrms spielt man Kreaturen die einander bekämpfen ~ und fressen? ~ bis eine(r) gewonnen hat und bei Demonicity spielt man Urban Fantasy Geheimagenten welches die *dramatische Stimme* infernal darkness(!) *hust* bekämpfen. Mir gefällt das Konzept, die meisten Pitches, und ich bin ein wenig versucht. Schaut's euch an. Dann gibt es mit Banality noch ein Micro-Rollenspiel. Also ein Spiel, das kleiner ist, als so manch ein Flyer. Im ersten Szenario spielt man Leute die in einer „perfekten" Zukunft leben, bis die Maschine revoluzzen und man flüchten muss/sollte. Automated Customer Service. Jenachdem wie erfolgreich das Projekt ist, wird es bis zu 5 weitere Szenarien geben, welche die Welt weiterentwickeln und mehr Regeln bieten. Ich finde es cool, und bin sehr versucht zu dem günstigen Preis einzusteigen.
Ein Spiel, bei dem ich recht schnell eingestiegen bin, ist Bloodshadows: Chronicles of Guf. Das Noir-Rollenspiel mit Vampiren, Mafiosi und mehr erhält eine neue Edition. Wobei es diesmal mit Savage Worlds von grundauf neuaufgebaut wird. Das Spiel setzt in quasi alternativen 40ern an, in einer doch deutlich anderen Welt die durchaus interessant gestaltet zu sein scheint. Ich habe bereits die alte Box, es ist genau mein Thema, und Battlefield Press sind zuverlässig. Schaut es euch an, und macht mit. Ich will es haben. Fedora Noir bietet ein klassisches Noir Rollenspiel. Hierbei spielt eine Person den Detektiv, und ein anderer Spieler den Hut der den inneren Monolog beisteuert. Wobei man das Spiel wohl zu viert spielt, und eine Sitzung wohl 2 Stunden dauert und das Spiel kartenbasiert ist. Ein sehr cooles Konzept und Projekt das ich auch empfehle.
Neben den 6 brillianten Spielen, die ich alle backen würde, hätte ich super viel Geld, gibt es noch weitere coole Projekte. So gibt es mit The Oracle Issue 13 – Floating Islands und Delver: Resources for the Random-Rolling Referee gleich zwei Magazine, welche Material für Fantasy Rollenspiele bieten. Das erste D&D 5E kompatibel, das zweite mit OSR Fokus. Wer D&D 5E mag, dem würde ich unter anderen Druids: Secrets of the Primal Circle und Professor Gilroy's Guide to Fey empfehlen. Allerdings mag ich auch Druiden und das Feywild als Themen. Allgemeineres Material erhält man unter anderen mit dem Wickerpunk RPG Ergänzungsband für D&D 5E. Daneben könnte Mörk Borg fans das In the footsteps of the Mad Wizard Projekt interessieren. Einerseits bietet es ein Miniaturen Spiel, andererseits auch Material fürs RPG.
Diese, und weitere interessante Projekte, findet ihr hier:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
2 Noir Rollenspiele
2 Settings
2 Magazine
1 Mörk Borg Ergänzungsband
7 D&D 5E Ergänzungsbände
4 Abenteuer
1 Würfel Projekt
1 Accessoire
1 Kartendeck
1 Enamel Pin
2 Matten
2 Weitere RPG Projekte

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiele

Artikel: https://teylen.blog/2021/07/25/crowdfunding-kurzubersicht-176/

"Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
"Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

Reply

DerCrul

37, male

Posts: 228

Re: Reaction: Dungeons&Dragons - Im Land der fantastischen Drachen 80er Zeichentrickserie |Mit Stoffel&Dan

from DerCrul on 07/25/2021 12:41 PM

Reaction: Dungeons&Dragons 80s Zeichentrickserie - Folge 3: Die Macht der Gebeine |Mit Stoffel&Dan

 

Deutscher Titel: Im Land der fantastischen Drachen
Originaltitel: Dungeons & Dragons
1983–1985
Folgentitel: Die Macht der Gebeine; The Hall of Bones 1. Okt. 1983

 

Pen und Paper, Brettspiele und PC Rollenspiele

Jetzt auch als PODCAST (Auch bei Itunes, Spotify, Poketcast und mehr)
Dan auf Twitch

Dan auf Twitter
Dan auf Youtube
Dan auf Instagram
Dan auf Facebook




Reply

Evil_Sunz
Admin

-, male

Posts: 78

Re: Suche Gruppe / DSA5, Cthulhu, Dungeon World, Mythos World u.a.

from Evil_Sunz on 07/24/2021 11:09 PM

Habt ihr beide schon mal versucht in unserem Discord Leute zu finden?
https://nerdpol-forum.de/forum/nerdpol_discord_server-47400290-t.html#47400290

Liebe Grüße
Evil

Frank Voigt: Für die mentale Unversehrtheit der Zuschauer kann keine Gewähr übernommen werden.
Für die Spieler ist es eh zu spät...
Ich: Wenn der gute Frank nur wüsste...

Reply

Elmatador3

40, male

Posts: 1

Re: Suche Gruppe / DSA5, Cthulhu, Dungeon World, Mythos World u.a.

from Elmatador3 on 07/24/2021 05:48 PM

Hallo maklifoo,
geht mir ganz ähnlich wie dir.
Ich habe ebenfalls DSA 3 und Cthulhu Erfahrung.
Vor ein paar Wochen habe ich mir die Cthulhu Grundwerke gekauft und hätte große Lust auf eine online Runde zum Ausprobieren. Unter der Woche abends ist bei mir auch realistischer als am Wochende. 
VG Elmatador3

Reply

maklifoo

42, male

Posts: 2

Suche Gruppe / DSA5, Cthulhu, Dungeon World, Mythos World u.a.

from maklifoo on 07/20/2021 11:26 AM

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Online-Gruppe. Ich bin 42 Jahre alt, habe als Jugendlicher/ junger Erwachsener DSA3 gespielt. Später im Studium einige Zeit Cthulhu. Eine feste Rollenspielrunde habe ich aber schon sehr sehr lange nicht mehr, vielleicht auch, weil die Nerd-Dichte in meinem privaten und beruflichen Umfeld in der Zeit nach dem Abi traurigerweise sehr klein war. Ich bin selbstständig, habe also beruflich recht viel zu tun, ausserdem habe ich zwei Töchter und noch ein paar andere eher zeitaufwändige Hobbys (Segeln, Kanufahren u.a.). Trotzdem vermisse ich gepflegtes Rollenspiel sehr. Mir sind Atmosphäre und Freude an der guten Erzählung wichtiger, als kleinteilige Regeln. Ich habe mir vor einer Weile die DSA5-Einsteigerbox gekauft, in einer Mischung aus Nostalgie gegenüber DSA und aus der Erfahrung, dass Rollenspiel mit meinen Kindern (wir hatten zuerst "So nicht Schurke" und Dungeonslayers ausprobiert) ganz gut funktioniert und die dabei viel Spaß haben. Was soll ich sagen... mittlerweile habe ich deutlich mehr Regelwerke gekauft als das ursprünglich der Plan war...
Neben der aktuellen Cthulhu-Auflage interessieren mich derzeit PbtA-Systeme wir Ironsworn, Dungeon World und Mythos World sher, weil ich glaube, dass sie meinem Spielstil sehr entgegenkommen. Grundsätzlich bin ich aber auch offen für ganz andere Systeme. 

Eine feste Gruppe unter Erwachsenen war jetzt lange pandemiebedingt keine Option, tatsächlich ist es in meiner Heimatstadt aber auch gar nicht so leicht, neue Runden zu finden oder in bestehende reinzukommen. Für längere Anfahrten in andere Städte, fehlt mir aber ehrlicherweise die Zeit. Insofern fände ich eine Online-Runde sehr attraktiv. Für mich wäre ein Termin unter der Woche abends am besten mit Familie und Beziehung vereinbar, ob Discord, Skype, Teams, Roll20 usw. ist mir eigentlich gleich, da bin ich flexibel.

 

Herzliche Grüße
Mathias 

Reply

Teylen

41, female

Posts: 498

Re: Crowdfunding Kurzübersichten

from Teylen on 07/18/2021 11:43 PM

Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #175 (Zeitraum: 11.07 bis 18.07).

 

Die Übersetzung der neuen Edition von Kult – Die verlorene Göttlichkeit ist das neuste Projekt aus dem Truant Verlag. Das ikonische, um nicht zu sagen kultische, Horror Spiel aus Schweden, präsentiert sich in der neuen Edition mit einem System, das an Powered by the Apokalypse angelehnt ist. Zur Unterstützung des erzählerischen Aspekt, gibt es zudem ein Tarot Deck dazu. Ich bin sehr versucht einzusteigen, überlege jedoch noch, weil ich bereits die englische Ausgabe, mit allem drum und dran haben, und nicht endlos Ressourcen. Wenn ihr ein Fan von Horror RPGs seit, schaut es euch unbedingt an!

Mit Dreampunk gibt es ein surreales Rollenspiel, in dem man mit anderen Träumenden, Abenteuer besteht, sich Ängsten stellt und entscheiden kann, ob der Charakter überhaupt wieder aufwachen mag. Als System halten 78 eigens angefertigte Karten her, im Tarot Format, mit welchen man den Fortgang der Geschichte gestaltet und Spieler erhalten 9 Playbooks. Wobei man es mit oder ohne SL spielen kann. Ich empfehle einen Blick, und bin selbst dabei. Daneben ersucht Greg Stolze die Finanzierung für sein neues Spiel DUELING FOPS OF VINDAMERE – vom Setting her eine Mischung aus Bridgerton und Cobra Kay oder einem Romeo & Julia/Macbeth Crossover. Mechanische liegt der Fokus darauf, dass man keinen SL braucht, und direkt losspielen können soll. Wobei die Sitzungen zwischen 1 bis 2 Stunden. Das System erinnert mich etwas an ein etwas strukturiertes „A Dirty World", und ich empfehle einen Blick. Bei Galaxies – The Game wiederum handelt es sich um ein Science Fiction Rollenspiel. Das System wird als schnell, regelleicht und einfach zu erlernen beschrieben und das GRW enthält neben dem Setting auch 100 Abenteuer Ansätze. Das Projekt schaut nett aus, und hat, wie ich finde, einen Blick verdient.
Crowns wiederum macht den Anfang bei den Fantasy Rollenspielen. So bietet es ein OSR Regelset, ein Abenteuer und ein Szenario. Wobei die OSR artigen Regeln durch ein neues Kampfsystem, sowie Anpassungen in den Bereichen des Monster-Designs, Charakterentwicklung und Heilung. Die Illustrationen von Jacob Fleming, zumindest das Cover, gefällt mir sehr gut, und ich empfehle das Projekt gerne. Zumal es im handlichen Magazin-Format daher kommt. In dem Rollenspiel Fallen Worlds wird die Fantasy vor einem postapokalyptischen Hintergrund präsentiert. Das Setting klingt ganz interessant, wobei das System nur grob umrissen wird. Wobei man aus den Pledges ersehen kann, dass es würfelbasiert ist. Mit dem Umstand das es gleich mit einem Spieler- und einem Spielleiterbuch daherkommt, könnte es ein W20 System sein. Für mehr Informationen, empfehle ich die Projektseite.
Neben den Rollenspielen, präsentiert Jonathan Green mit RONIN 47 ein Spielbuch, in dem sich Mecha mit Kajiu messen. Es steht in der ACE Gamebook Reihe, und ich vertraue dem Projektmacher, da er mir bereits andere Spielbücher lieferte. Schaut es euch an! Mit The Dragons Tears: Embers Fate wird versucht ein weiteres Spielbuch zu finanzieren. Allerdings hat der Macher bisher weder andere Projekte gemacht, noch Projekte unterstützt. Dazu erfährt man im Text recht wenig, außer das man sich ambitionierte Ziele setzte, wie das Buch in 4 Monaten zu schreiben, inklusive des testen des Würfel-System. Das Projekt bekommt von mir ein vorsichtiges „Naja".
Daneben gibt es noch weitere coole Projekte. So bietet Squeaks in the Deep eine Erweiterung des Settings von Pugmire (Hunde) und Monarchies of Mau (Katzen) in der Form von Ratten und Mäuse. Daneben gibt es ein Abenteuer für die älteren beiden Spiele. Mir gefällt das Setting und ich habe die beiden Systeme. Schaut es Euch an! Ansonsten finden Mörk Borg Fans ein Abenteuer in den KENNELS OF KARNAGE und von den Würfeln gefallen mir die Dragon Tears Dice.
Diese, und viele weitere Projekte, findet ihr hier:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
2 Fantasy Rollenspiele
2 Spielbücher
3 Settings
3 Ergänzungsbände
3 D&D 5E Ergänzungsbände
1 Abenteuer
3 D&D 5E Abenteuer
5 Würfel Projekte
1 Klangwelt
1 Kartenprojekt
2 Weitere RPG Projekte
1 Erzählerisches Spiel

Französischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Artikel: https://teylen.blog/2021/07/18/crowdfunding-kurzubersicht-175/

"Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
"Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

Reply

Julicals

43, female

Posts: 11

Re: Rollenhörspiel.de auf Twitch

from Julicals on 07/16/2021 11:26 AM

Oh super! Ich freue mich sehr, dass Du den Schritt machst… ich kann mir das super vorstellen und freuen mich jetzt schon reinzuschauen! … aber erst nach meinem Urlaub. Ganz viel Erfolg für den Start!

Twitch  --  Youtube  --  Discord  --  Twitter  --  Instragram

Reply

Marot

38, male

Posts: 1

Rollenhörspiel.de auf Twitch

from Marot on 07/15/2021 06:46 PM

Hallo Nerdpol Forum. Ich bin hier ja schon eine Weile angemeldet und verfolge mit Spannung die vielen tollen Projekte hier, da ich selbst nie streamte hatte ich nicht so wirklich den Anlass hier etwas vorzustellen. Meine Seite Rollenhörspiel.de ist in ihrem Fundament kein Streaming Projekt, sondern ehe eine Art Podcast. Dennoch startete ich vor einer Weile auch einen einer und habe da mal versuchsweise etwas aufgenommen. Durch koali und Julicals ist mein Interesse an Streams jedoch deutlich gewachsen und so habe ich nun endlich doch eine Format entwickelt mit dem ich mich bei euch vorstellen möchte.

 

Building a Legend: Die Entstehung einer Welt

In der Bildmitte sieht man eine junge hübsche Frau  in schwarz-weiß mit ebenen Gesichtszügen und einem Ansatz von schwarzem langen Haar. Dieses geht rechts in einen bläulich überlichtete Sternenhimmel/ oder Eißsplitterregen über, so dass es aussieht als bestehe ihr Haar aus blauem Sternenhimmel. Links von ihrem Gesicht ist weißer Hintergrund auf dem links oben „Die Legende von Cha“ geschrieben steht.  Darunter die Information: Building a Legend: Der Worldbuilding-Livestream  Jeden zweiten Dienstag um 21 Uhr Next: 20.7.21 Hinter dem Firmament Teil 1  Rechtsunten in weißer Schrift findet man den Lizenshinweiß: istock.com/Dmitry Kirichay

Hierbei handelt es sich um einen Live-Stream bei dem ich Stück für Stück Folge für Folge mit verschiedenen Mitteln und Technologien eine eigene Fantasy Welt kreiere, in der ich deutlich später ( nächstes oder übernächstes Jahr) mein bisher ehrgeizigstes Rollenhörspielprojeket erzählen will: Die Legende von Cha.

Die Weltidee ist über 15 Jahre alt und wurde auch schon gelegentlich bespielt aber nun will ich sie live und in Farbe noch einmal von Grund auf bauen, die alten Ideen natürlich berücksichtigen und neue ( vorfallen auch von Zuschauer*innen) mit einbauen.

Dabei werde ich in live Quellentexte einsprechen und teilweise auch improvisieren (mit Anregungen von Zuschauer*innen), Karten mit Wonderdraft erstellen und vorstellen und Regionen und Städte benennen (auch hier sind Anregungen erwünscht), ganze Völker mit Artbreeder visualisieren ( mit Anregungen natürlich ;)) und eventuell gar Oneshots mit interessierten Spieler*innen spielen, bis wir am Ende gemeinsam eine Welt erschaffen haben in der ich meinen Epos erzählen kann. Zwischen all dem philosophiere ich dann auch noch über Weltenbau und auf was man meiner Meinung nach achten muss .
Das alles ab dem 20.7 jeden zweiten Dienstag ab 21 uhr.

Den Anfang macht die Qullenhörbucherstellung des ersten Quellenhörbuchs: Hinter dem Firmament, bei dem es um die Mythologie der Spielwelt geht.

Schaut rein unter:

rollenhoerspiel


Reply Edited on 07/20/2021 12:03 AM.

zeitiger

37, male

Posts: 8

[Coriolis][Actual Play Audio] Letzte Reise der Ghazali | Ein Lied für Jarouma

from zeitiger on 07/13/2021 07:42 PM

Hallo,

Ich würde als SL für mein Actual Play Podcast zur **Coriolis** Kampagne **Gnade der Ikonen** gerne die beiden zur Kampagne-gehörenden Szenarien **Letzte Reise der Ghazali** und **Ein Lied für Jarouma** bespielen, aber mit einen anderen Cast, also neue Mitspielende.

Das zeitliche Commitment sollte sich auf grob 2-5 Spielabende begrenzen.

Wie oben gesagt wäre das ein Actual Play, es wird mindestens als Audio aufgezeichnet und als Audio-Podcast geschnitten veröffentlicht.

Coriolis ist ein SciFi Rollenspiel von Free League, in deutscher Übersetzung bei Uhrwerk, und wird als 1001 Nacht in Space beschrieben.

Gespielt wird ausschließlich via Discord. Technische Voraussetzungen wäre mindestens ein halbwegs gutes Microphone.

Bei Interesse einfach via Discord bei mir melden. Ich sammel alle Personen dann in einer privaten Discord-Gruppe zur Terminfindung für Session Zero und folgende. Es wird Lines&Veils gespielt, die in Session Zero definiert werden. Die eigentlichen Sitzungen finden dann auf meinen Discord Server (wegen u.a. Würfelbot) statt.

Wer meine Art von Spielleitung vorher sehen will, kann sich die bisherigen Podcast Folgen zu Coriolis anhören oder besser, weil ungeschnitten, meine YouTube Videos zu Die verbotenen Lande u.a. anschauen.

Die Suche darf auch gerne für die SL-Austausch-Challenge aufgriffen werden.

Danke für die Aufmerksamkeit

Reply
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  5382  |  »  |  Last

« Back to previous page