[Pathfinder 1] Suchen Spieler | "Fluch des Scharlachroten Throns", OffAir, Discord

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Potato_Bump

29, male

Posts: 2

[Pathfinder 1] Suchen Spieler | "Fluch des Scharlachroten Throns", OffAir, Discord

from Potato_Bump on 10/07/2022 04:03 PM

Hallo,

Wir sind eine kleine Gruppe und suchen 2 weitere Spieler für die Pathfinder 1 Kampagne "Der Fluch des Scharlachroten Throns" welche wir zeitnah beginnen möchten.
Wir sind allesamt recht langjährig erprobte Spieler, nehmen aber auch gerne systemunerprobte Spieler auf, solange es ausreichen Motivation zum Rollenspiel gibt. Im Folgenden möchte ich einige Punkte erwähnen, die uns im Laufe der Zeit wichtig geworden sind. Dazu möchte ich sagen, dass nicht alles so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird und sich ggf. einige Punkte sehr streng anhören, ich möchte zugleich aber auch einen fairen Eindruck geben, womit man zu rechnen hat:

1. Wir möchten wöchentlich Donnerstags Abend spielen, start etwa 18:00, die genaue Zeit lässt sich aber etwas verhandeln.

Weiter zu diesem Punkt gilt: Es handelt sich hierbei eine um eine Kampagne, die mindestens ein Jahr benötigen wird. Das wird Disziplin von allen Beteiligten abverlangen. D.h. nicht, dass jeder Donnerstag bis 2024 strikt vergeben ist, es gibt immer einige Dinge im echten Leben die vor gehen, aber wir verlangen schon, dass dieser Termin eine hohe Priorität bei jedem Einzelnen hat. Sollte jemand aus einem guten Grund keine Zeit haben, dann ist das frühstmöglich zu kommunizieren (anders funktioniert es nicht!). Nach besten Möglichkeiten lässt sich dann vll. auch ein Ersatztermin finden. Wenn wir über längere Zeit wegen einer bestimmten Person allerdings effektiv nur alle 2 Wochen spielen können, dann ist das ein Ausschlusskriterium.

2. Pen and Paper soll allen Beteiligten Spaß machen. Trifft das irgendwann nicht mehr zu, oder es gibt ein konkretes Problem, dann bitte ich darum das so etwas kommuniziert wird (ggf. auch erst mit dem Spielleiter). Wir sind hinreichend erwachsene Menschen, wir können uns alle in diesem Fall um eine Lösung bemühen. (Wir zerreißen niemanden, der keine Lust mehr hat die Kampagne zu spielen und uns das offen mitteilt, wir sind allerdings schon nachtragend wenn jemand ständig absagt weil er eigentlich nicht mehr spielen möchte!).

Eigentlich sollte es sich erübrigen das zu sagen, aber dennoch: Pen and Paper soll allen Beteiligten Spaß machen. Persönliche Keilerein sind zu unterlassen und wenn sie doch geschehen sind diese Out-of-Charakter, also in Person zu klären. Niemand von uns ist bereit seine Freizeit für passiv aggressives Rollenspiel zu verschwenden. (Hier geht es explizit nicht um Konflikte zwischen Charakteren, die man durchaus im Sinne eines einvernehmlichen Rollenspieles darstellen kann, aber sollten sich solchte Ingame Konflikte zu out of charakter Konflikten verwandeln, dann redet man darüber.)

3. Wir sind eine Gruppe die Pen and Paper in ihrer Freizeit spielt, keine politische Vereinigung die sich um die Probleme der Welt kümmert.

Dies sind für uns erstmal die wichtigsten Punkte was euch hoffentlich einen Eindruck davon ermittelt, wie wir uns sehen. Etwas technischere Anmerkungen zum System und wie wir Pathfinder spielen:

Pathfinder wird oft gerne als Mathfinder bezeichnet und es ist ja tatsächlich so, dass hier sehr viel "gemin-maxed" werden kann. Fundamental haben wir kein Problem mit "starken" charakteren, insbesondere da Pathfinder eben oft Spieler dann belohnt, wenn sie sich eher spezialisieren. Dabei muss man aber einige Punkte beachten. Jeder Spieler hat eine Vision für einen Charakter parat, bzw etwas, worin dieser Charakter gut sein soll. Wenn jemand anderes in der Gruppe aber dann quasi eine bessere Version dieses Charakters baut, dann ist das ein Problem. Min-maxing kann dann gut funktionieren, wenn man etwas sehr gut kann, was nicht in Konkuzerenz zu anderen Spielercharakteren steht. Hier ist im vorhinein etwas Kommunikation nötig.

Darüber hinaus entsteht ein Problem, wenn ein Charakter so viel stärker ist, dass er quasi seine eigenen encounter benötigt. Der Spielleiter wird Kämpfe durchaus der Gruppenstärke anpassen, was eben auch neuen Spielern die sich im System noch nicht so sehr zurecht finden, oder erfahreren Spielern, die keine optimierten builds bauen möchten die Möglichkeit gibt sich eher auf das Rollenspiel zu konzentierieren. Das ist aber nur möglich, wenn die Gruppe ein ähnliches Powerlevel hat.

Wir möchten den Fokus mehr auf die Entwicklung rollenspieltechnisch spannender Charaktere legen, als darauf, wer den besten Charakter gebaut hat.

Von daher, tldr: Wenn man minmaxen möchte, dann verantwortungsvoll!

Weiterhin, wir spielen weitestgehend RAW von Paizo, d.h. alles was man auf dem (englischen) d20pfsrd offiziel findet (kein thirdparty) außer die Okkulte Reihe. Summoner ist verboten (unchained summoner ist erlaubt).

Solltet ihr Interesse haben, dann gerne per PN an mich.

Reply Edited on 10/07/2022 11:23 PM.

Potato_Bump

29, male

Posts: 2

Re: [Pathfinder 1] Suchen Spieler | "Fluch des Scharlachroten Throns", OffAir, Discord

from Potato_Bump on 10/27/2022 11:11 PM

Wir haben unsere Spieler gefunden.

Reply

« Back to forum