[CTHULHU:Katzulhu] Suche 3 Spieler_Innen (onair, 2x im Monat)

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Pochtli

30, Männlich

Beiträge: 4

[CTHULHU:Katzulhu] Suche 3 Spieler_Innen (onair, 2x im Monat)

von Pochtli am 07.02.2019 21:45

„Denn die Katze ist geheimnisvoll und vertraut mit sonderbaren Dingen, die der Mensch nicht sehen kann. Sie ist die Seele des alten Ägypten und bringt Erzählungen aus vergessenen Städten in Meroë und Ophir mit. Sie ist aus dem Geschlecht der Herren des Dschungels und Erbin der Geheimnisse des uralten und unheimlichen Afrika. Die Sphinx ist ihre Cousine und die Katze spricht ihre Sprache. Doch ist sie älter als die Sphinx und erinnert sich an das, was jene vergessen hat.", The Dreams in the Witch House

Ich suche drei Spieler_Innen für eine Katzulhu-Runde (ein unfassbar tolles Setting), idealeweise jeweils 2x im Monat am Sonntag ab 18:00 Uhr - ich bin aber auch für Terminvorschläge offen! Gerne online und mit Schwerpunkt auf Rollenspiel, ohne viel Regelfetischismus. Vorab Charakterbau und kurze Einleitung über Discord. Danach gerne jede beliebige Internetplattform.

Ich freue mich auf künftige Spielabende!
Pochtli.

PS: Warum Katzulhu? https://www.youtube.com/watch?v=s-dPDmz105I

Antworten Zuletzt bearbeitet am 10.02.2019 12:33.

Pochtli

30, Männlich

Beiträge: 4

Re: [Cthulhu:Katzulhu] Suche 3 Spieler_Innen (online, kein Regelfetischismus)

von Pochtli am 07.02.2019 21:47

120079.jpg

Antworten

Pochtli

30, Männlich

Beiträge: 4

Re: [Cthulhu:Katzulhu] Suche 3 Spieler_Innen (online, kein Regelfetischismus)

von Pochtli am 10.02.2019 12:29

Hallo liebe Nerdpol-Gemeinde,
ich muss hier noch einmal eine Lanze brechen, wer einmal auf vier Pfoten Cthulhus Spuren folgen möchte, die Fremdartigkeit der Charaktere nicht scheut und überhaupt Katzenfreund ist – der wird hier mehr als fündig und findet alles Nötige um eine wirkliche schöne Runde zu geliefert zu bekommen. H.P. Lovecraft war ein ausgesprochener Katzenliebhaber, was auch in seinem Essay Something About Cats zum Ausdruck gebracht wurde. Bücher wie "The Cats of Ulthar" oder die Traumlande liefern schöne Vorlagen für Kampagnen-Stuff für mehrere Monate.
Katzulhu liefert alles, was eine gute Cthulhu-Rollenspielrunde braucht, inkl. die Traumlande, nur eben aus der Perspektive einer Katze. Ich würde mich jedenfalls wahnsinnig (ja wahnsinnig!) freuen, wenn sich hier noch zwei Spieler finden würden.
Ich freue mich weiterhin auf künftige Spieleabende!
Pochtli

Antworten Zuletzt bearbeitet am 10.02.2019 12:31.

« zurück zum Forum