Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  ...  4912  |  4913  |  4914  |  4915  |  4916  ...  4965  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 49650 Ergebnisse:


JesusDESBOESEN

30, Männlich

Beiträge: 313

Something "New"

von JesusDESBOESEN am 06.08.2013 18:31

Das treibt mich hier gerade absolut in den WAHNSINN!
Ich gehe auf die Seite und bekomme in paar Bereichen angezeigt, dass was neues verfasst worden ist. Soweit so gut. Ich gehe drauf, lese es mir durch und die "New" Meldung ist logischerweise auch weg.
Dann gehe ich 10 Minuten später wieder auf die Seite und die gleichen "New" Meldungen sind wieder da und es wurde nichts Neues geschrieben. Es sind immer noch die gleichen Beiträge.
Diesmal kann ich mache was ich will, dieses "New" geht einfach nicht weg.
Bei paar klappt es, bei paar nicht.
Das treibt mich noch in den Wahnsinn. Woran liegt das? oder gibt es vielleicht einen Knopf "Alle Beiträge als gelesen anzeigen" oder so, damit ich das wenigstens selbst regulieren kann? -.-  

Diablo-3-side-banner.jpg

Antworten

Tarin

95, Männlich

Beiträge: 72

Re: RatCon 2013

von Tarin am 06.08.2013 18:11

Ist noch nicht klar, da das am Wochenend vor Schuljahresbeginn ist und ich vermutlich in Vorbereitungen stecke. Falls ich spontan Zeit habe, komm ich am Samstag vorbei. Seit die RC in Unna ist, war ich nicht mehr dabei, aber generell: Es ist halt die Ulisses Hauscon und entsprechend DSA-lastig. Fand ich zuletzt ein wenig schade, dass viele Spieler lieber rundenlos rumgammeln, als ein anderes System auszuprobieren (O-Ton: Ne lass mal. Wir spielen nur DSA). Sollte aber besser geworden sein. Und für DSAler ist das ja kein Minuspunkt, falls ihr das spielt :)

 

Insgesamt: Kann man durchaus hinfahren, wenn man aus der Ecke kommt.

Antworten

HakonHagatson

34, Männlich

Beiträge: 120

RatCon 2013

von HakonHagatson am 06.08.2013 17:56

Hallo zusammen.
Ich wollte euch mal fragen, ob der ein oder andere zur diesjährigen RatCon geht?

http://rat-con.de/wordpress/

Ich und 80% meiner Gruppe werden zum ersten Mal dort sein.

Habt ihr schon Erfahrungen mit der Convention gemacht/seid ihr schon mal dort gewesen? Lohnt es sich eurer Meinung nach?

Ich bin gespannt auf eure Posts.

Viele Grüße

"No rest. No mercy. No matter what."

Antworten

JesusDESBOESEN

30, Männlich

Beiträge: 313

Re: Drei-Wort-Geschichte

von JesusDESBOESEN am 06.08.2013 16:48

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit
Gregor ist Geschlechtsreif
und sofort machte
er es öffentlich.
Er hüpfte dort
nackt ins Planschbecken
und schrie laut 

Diablo-3-side-banner.jpg

Antworten

LordGummibaum

20, Männlich

Beiträge: 26

Re: Drei-Wort-Geschichte

von LordGummibaum am 06.08.2013 16:45

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit
Gregor ist Geschlechtsreif
und sofort machte
er es öffentlich.
Er hüpfte dort
nackt ins Planschbecken

Hallöchen ;)

Antworten

JesusDESBOESEN

30, Männlich

Beiträge: 313

Re: Drei-Wort-Geschichte

von JesusDESBOESEN am 06.08.2013 16:26

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit
Gregor ist Geschlechtsreif
und sofort machte
er es öffentlich.
Er hüpfte dort  

Diablo-3-side-banner.jpg

Antworten

KiNGxClank

33, Männlich

Beiträge: 18

Re: Drei-Wort-Geschichte

von KiNGxClank am 06.08.2013 16:24

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit
Gregor ist Geschlechtsreif
und sofort machte
er es öffentlich. 

Antworten

JesusDESBOESEN

30, Männlich

Beiträge: 313

Re: Drei-Wort-Geschichte

von JesusDESBOESEN am 06.08.2013 16:21

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit
Gregor ist Geschlechtsreif
und sofort machte  

Diablo-3-side-banner.jpg

Antworten

KiNGxClank

33, Männlich

Beiträge: 18

Re: Drei-Wort-Geschichte

von KiNGxClank am 06.08.2013 16:18

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit
Gregor ist Geschlechtsreif 

Antworten

Caritel

25, Männlich

Beiträge: 36

Re: Drei-Wort-Geschichte

von Caritel am 06.08.2013 16:15

Es war einmal
in den weiten
des unbekannten Alls,
in denen ein
hungriger Alien Kaktus
eine schöne, junge
Artgenossin erblickte und
sie war stachlig.
Aber das war
bei Weitem nicht
das Schlimmste, denn
sie stank fürchterlich.
Also lief er
in Richtung Autobahn
wo ein Dalek
Dame spielen wollte
denn darin war
der Doktor nicht
gut da er
Damen nicht ausstehen
konnte, die nicht
karrierte hemden trugen
schrie er laut
und stieg auf
einen riesigen Lastwagen
der in Richtung
komischer blauer Berge
mit gelben Spitzen
und rosanem Schimmer
fuhr. Doch dabei
kam es zu
einem schlimmen Unfall
mit einem graulilanem
monströs riesigem Eber,
der seine Hauer
beim Pokerspielen an
ein rosa Einhorn
rieb, und dabei
laut grunzte weil
er betrunken war
und es ihn
daher dazu trieb
vor den Lastwagen
rannte es nämlich
an einen Gummibaum
an dem viele
große Eiskratzer steckten
weil ein kleines
Ferkel ihn pflanzte.
Plötzlich kam ein
Junkie vorbei,welcher
einem Nilpferd gleichte.
Dieser Junkie rauchte
Weed everyday.Außerdem
schlug er seine
Oma, welche erzürnt
den Rasenmäher anmachte.
Der Häcksler des
JesesDESBÖSEN erzeugte Geräusche,
die ein brutales
Blutbad anrichteten,welches
die Seelen aller
Mitmenschen versklavte und
sie dem Nerdpol-Gott
hörig machte. Dadurch
war es einem
Messias leicht gemacht,
die Junkie Oma
zur dunklen Seite
der bösen Macht
zu ziehen,dort
wurde Alkohol an
Bisamratten überteuert verkauft.
Die Bisamratten ritten
die junkie Omas.
Reizwäsche stand den
Bisamratten dabei immer
gut, denn sie
hatten eine tolle
Figur, die dies
einem Wheinachtsman glich.
So kam dieser
eine Wheinachtsmann und
sein Gefolge wieder
um die Bisamratten
dem heiligen Frank
zu überreischen. Frank
aß diese Bisamratten.
Währenddessen wurde in
Nordkorea ein Puch
von Gregor gestartet,
er scheiterte und
Gregor wurde hart,
weil er versteinert
wurde. Nun war
es endlich soweit 

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  4912  |  4913  |  4914  |  4915  |  4916  ...  4965  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite