Spielt das jemand?

1  |  2  |  »  |  Letzte [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Clawdeen

41, Weiblich

Beiträge: 669

Spielt das jemand?

von Clawdeen am 02.07.2018 09:08

Neulich hab ich einem spontanen Gedanken folgend die Frage getwittert, ob überhaupt noch jemand Shadowrun spielt.
Darauf bekam ich 2 Antworten.
Dann habe ich nach einer Review zu 3 verschiedenen Abenteuern gesucht und ... nichts gefunden.
Nicht bei Amazon, nicht in den Pegasus-Foren, nicht im Tanelorn, nicht in der Shadowhelix ... und im Technoschamanen-Forum war es auch schon mal lebendiger.

Nun weiß ich natürlich, dass vor allem Zwergpaladin die SR-Flagge hoch hält, und ich kenne natürlich auch die Runden von Auriel.

Aber mal Hand aufs Herz und so:
Wer spielt Shadowrun? Wer spielt welche Edition? Was hält euch ab oder interesssiert euch einfach nicht?

polbanner2.png

Antworten Zuletzt bearbeitet am 02.07.2018 09:12.

Azradamus

29, Männlich

Beiträge: 2381

Re: Spielt das jemand?

von Azradamus am 02.07.2018 12:15

Zunächst einmal:
Mit Abenteuer-Reviews sieht es tatsächlich im Shadowrunbereich sehr sehr mau aus.
Eine Zeit lang, zumindest verfolgte ich das bei der 4ten Edition noch aktiv, gab es mit Alex Lucard einen sehr engagierten und IMO guten Reviewer auf Diehardgamefan.com im Englischen Sprachbereich.
Glaube aber, mit beginnender 5ter Edition, hat er aufgehört, da die Qualität für ihn absank.
Tatsächlich, wüsste ich grad im Pegasus-forum, niemanden, der wirklich aktiv Reviews von Abenteuerbänden schreibt. Das ist da wenig usus. Auch sehr zu meinem Bedauern. Man muss viel zwischen den Zeilen beim Lesen von Fragen zu den Abenteuern herauslesen um ohne Kenntnisse, einen Eindruck der Abenteuer zu bekommen.

@Die Frage, wer Shadowrun noch spielt
Ich leite seit 2012 aktiv Shadowrun 4. Jedoch nicht online, da mir das Gefühl am Tisch mit Freunden mehr liegt.
Eine Option auf die 5te Edition umzusteigen gab es für mich jedoch nie, da einerseits meine Runde vollauf zufrieden mit SR4 ist, andererseits ich auch nicht ganz zufrieden mit der Produktqualität von SR5 bin. Diese hat einfach abgenommen, ich finde derzeit die amerikanische Redaktion teilweise untragbar und das schlägt sich dann auch in der Entwicklung des Regelsystems und der Fortschreibung der 6ten Welt nieder.
Allerdings haben wir in unserer Runde auch etliche Hausregeln, um SR4 unserem Spielflavour anzupassen. Die Edition ist also nicht perfekt, mir ist sie teils zu aufgebläht und verregelt.  Aber das dürfte ein Grundproblem von Shadowrun allgemein sein.
Ab und an spiele ich auch noch rudimentär die 5te Edition. "Rudimentär" bedeutet hierbei, dass ich zumeist nur auf Grundlage des GRW und der Bausysteme aus "Schattenläufer" spiele und auch da nur Charakterkonzepte umsetze, die sich mit Regelteilen verwirklichen lassen können, die ich mag.
Heißt zum Beispiel, dass ich in SR5 keine Adepten spiele, weil ich die Schiene des notwendigen Sprengen der Limts durch hohes Edge, einfach ziemlich bescheiden finde.
Desweiteren spiele ich keine Decker.
(PS: Der Nerdpol frisst meine Absatzformatierung. Sorry, dass der Post deswegen so beknackt aussieht...)

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Antworten Zuletzt bearbeitet am 02.07.2018 12:16.

Nakai

49, Männlich

Beiträge: 5

Re: Spielt das jemand?

von Nakai am 02.07.2018 12:23

Ich würde gerne mal wieder Spielen, das letzte mal war noch mit Version 2.0.
Aber mir fehlen die Mitspieler, also wäre Online-Spielen eine sehr gute Option für mich.

Antworten

Orakel

35, Männlich

Beiträge: 468

Re: Spielt das jemand?

von Orakel am 02.07.2018 14:10

Eine meiner online-Runden ist Shadowrung mit den Regeln der 5ten Edition. Allerdings hat unser SL sich mehr oder weniger spontan in die "Harlekin-Kampagne" verliebt, weswegen dieses Abenteuer dei Grudnlage liefert. 8Auch wenn wir aus verschiedenen Gründen bereits vom ursprünglich angedachten Verlauf abgewichen sind. So hat die Runde sich konsequent geweigert Wetwork zu erledigen und die Elfenposer wurden von jemand anderem gelegt.)

Ich geh dann mal bloggen.

Antworten

DerMannDerS...

18, Männlich

Beiträge: 149

Re: Spielt das jemand?

von DerMannDerSeineMutterWar am 02.07.2018 16:34

Ich spielte es bis vor kurzem sehr häufig, aber der Erfahrung halber bleiben Shadowrunner eher unter sich, zum Beispiel beim SR NExus

Antworten

Azradamus

29, Männlich

Beiträge: 2381

Re: Spielt das jemand?

von Azradamus am 02.07.2018 18:02

@Clawdeen
Wie sieht es denn aktuell bei dir aus?
Spielst du derzeit SR?
Oder hast du vor wieder zu spielen?
Mit welcher Edition?
Grüße,
Azradamuis

»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez

Antworten

Clawdeen

41, Weiblich

Beiträge: 669

Re: Spielt das jemand?

von Clawdeen am 02.07.2018 22:30

Ich selbst hab schon lange kein Shadowrun mehr gespielt. Dürften jetzt 2,5 Jahre ungefähr sein?
Tatsächlich hätte ich durchaus wieder Bock drauf (aber ich hab momentan eh Bock auf so ziemlich alles) und würde dann die 5. Edition nehmen. Die hat so ihre Macken (haben aber alle Editionen), aber ich mag es, wenn ich schon recht viele Bücher davon habe, auch in der aktuellen Edition zu spielen. Die 4. war nie so meins, die 2. auch nicht, meine war vor allem immer die 3. bislang.

polbanner2.png

Antworten

Asra3l

29, Männlich

Beiträge: 78

Re: Spielt das jemand?

von Asra3l am 03.07.2018 00:11

Hm. Also ich hab mit der 3. angefangen, bin mit der 4. Edition auch nie wirklich warm geworden. Mit Einführung der 5. Edition hab ich dann angefangen die zu spielen. Rein regeltechnisch durch das Streamlinen der Regeln und teilweise Entschlackung schon aus meiner Sicht die beste der drei. Immerhin könnte man jetzt Decker spielen. Ist zwar immernoch komplex, aber es ist zumindest nicht mehr "Ok, jetzt gibts nen Hack. Alle anderen Spieler können nach Hause gehen, wir sehen uns beim nächsten Mal".

Îch spiele selber noch und kenne auch relativ viele Leute, dies spielen. Aber den Eindruck, das Shadowrun in letzter Zeit gegenüber seinen Konkurrenten an Boden verliert habe ich auch. 

Woran das liegt? Ich denke, dass liegt auch an den Regeln. Shadowrun ist durch seinen Regelkorpus einfach denkbar schlecht für Neueinsteiger. Gerade, wenn man es dem Trend gegenüberstellt, dass Regelsysteme immer leichter und schneller werden, halte ich es für durchaus wahrscheinlich, dass die Spielerbasis von Shadowrun nicht kleiner wird, aber einfach nicht wächst.

Von den neuen Abenteuerbänden besitze ich nur einen (Mission: Chicago) und von dem war ich eigentlich ziemlich enttäuscht. Bis auf eine Ausnahme waren die Abenteuer darin ziemliche Grütze und das hat mich dann auch davon abgehalten weitere zu kaufen. Die neuen Quellenbänder find ich durchaus spannend zu lesen, aber ich sehne mich zurück an alte 3.01D-Zeiten, wo die Bände eigentlich nur Einkaufskataloge waren mit vielen Illus und geilem Scheiß, die man seinem Charakter einpflanzen konnte.

Und irgendwie hat sich Shadowrun auch nicht so richtig weiterentwickelt. Während ich als Jugendlicher bei 3.01D noch dieses Gefühl von "Das ist alles krass weit in der Zukunft" hatte, habe ich mittlerweile das Gefühl das (mal abgesehen von Elfen, Orks und Drachen) Shadowrun gar nicht mehr sooo weit weg ist. So richtig "Cyber"punk ist das Spiel also nicht mehr.

Das klingt jetzt alles fürchterlich negativ, aber ich mag das Spiel trotzdem sehr. Man hat immer noch eine unglaublich facettenreiche Welt in der man wirklich tolle Geschichten erleben und erzählen kann. Sie ist halt nur nicht mehr so cyber wie früher.

Antworten

Trollchen

-, Männlich

Beiträge: 114

Re: Spielt das jemand?

von Trollchen am 03.07.2018 04:35

Ist das schön, wenn man einen laaangen Beitrag verfasst hat um dann beim Setzen eines  zu bemerken,
dass das scheinbar wegen no script nicht klappt, denkt sich "Kann man ja ändern", no script, "vorübergehend erlauben",
Seitenreload und alles weg - Hurra oO
Und kein Backup
Da ich auch Formatierungsprbleme habe, trenne ich die Absätze mal mit Smilies.
Also nochmal: Ich verfolge ja eher selten Twitter, spiele aber noch immer gerne und regelmäßig Sonntags Shadowrun 5.
Playlist sind derzeit bloß Staffel 2,3,8,9 und 10 (laufend) und 110 Folgen,
die anderen Staffeln gammeln noch als TS 3 Aufnahme auf meiner Festplatte daheim und müssen noch verarbeitet werden.
Alles Neue geht aber dank Stream direkt raus und stapelt sich nicht weiter.
Das Alte bleibt erst mal liegen, bis ich alles von der RPC fertig habe.
Und eigentlich wollte ich ja auch D&D Eberron und Star Wars anfangen oO
Die Runde läuft jedenfalls seit 2014 in wechselnder Besetzung, Lebensumstände ändern sich und dauerhaft einen solchen Termin frei zu blocken klappt halt nicht immer, auch derzeit verlässt uns leider wieder mal ein lieb gewonnener Mitspieler, bin gespannt, was sich da dann ergibt.
Die Mitspieler gucken derzeit nach Ersatz (Ich bin ja im Urlaub, daher ja auch die Sommerpause
Bin gespannt, ob es dann nahtlos weiter gehen kann.
Jedenfalls würde ich jedem Neueinsteiger die fünfte Edition empfehlen, schon weil der Einstiegspreis unschlagbar günstig ist,
das Grundregelwerk in Din A 5 für 10 Euro, Abenteuer 10 Euro, Regelbücher 20 Euro (mit wenigen Ausnahmen).
Dazu bloß sechseitige Würfel, die man überall für wenig Geld bekommt.
Shadowrun ist auch dahingehend eine Ausnahmeerscheinung, dass die deutschen Bücher nicht nur deutlich preisgünstiger als die englischsprachigen Originale sind, sondern oft auch bereits erratiert und um ZUsätze extra für den deutschen Markt ergänzt.
Großartige Arbeit von Pegasus!
Sie spielt sich auch gut, die Matrix ist leider nach wie vor ein Ärgernis, keine Ahnung, ob das im vereinfachten Regelwerk Shadowrun Anrachy besser gelöst wurde, ich mag die "normalen Regeln" einfach zu sehr, um das auszuprobieren.
Zumal wir halt auch eine Langzeit Kampagne spielen, wo man nicht mal eben das Regelset wechselt,
müßte man wohl mal mit einem Oneshot testen oder so.
Da ich in meinem Forum und auch meinem youtube Kanal auch Spielrunden anderer Gruppen sammel,
kann man da ganz gut sehen, wer da alles was gemacht hat - sollte was fehlen, nehme ich das gerne auch mit auf.
Einfach Bescheid sagen - ich freue mich über jeden Shadowrun Content.
Grundsätzlich kaufe ich eigentlich alle neuen Abenteuer für SR5, schon weil die schnell vergriffen sind,
und bilde mir dann selber meine Meinung. BZw. lese die zum Teil auch erst, wenn ich wieder was Neues für die Gruppe suche.
Übernehmen tue ich meist nur Bruchteile und verändere recht viel, würde mich aber eine Rezension interessieren,
so würde ich wohl einfach im offiziellen SR 5 Forum fragen - da finden sich sicher Leute, die es gelesen haben und was dazu sagen können. Die Leute da habe ich bislang als sehr nett, kompetent und hilfsbereit wahr genommen, andere SR 5 Foren nutze ich nimmer.
Leider ist ja auch der Runners Point mittlerweile vom Netz genommen worden, da gab es viele nette Abenteuerideen.
Bei der 4. Edition haben mich vor allem die ganzen Kommlink Hacker gestört, jeder Charakter konnte "nebenbei" hacken.
Sonst war die auch schick, aber die dritte hat mir besser gefallen, war glaube ich auch mein Liebling, bloß die Matrix war immer beknackt.
Der ganze alte Kram ist halt out of print, teilweise arg teuer und / oder schwer zu bekommen, da finde ich es besser, mit der 5. einzusteigen. Spottbillig (Grundregelwerk DIn A 5 10 Euro und so) und es finden sich vermutlich auch eher Spieler für die jeweils akt. Version. Man kann ja noch das SR 5 Grundregelwerk um das Shadowrun 2050 Hintergrundbuch ergänzen,
wenn man "den alten Kram" spielen will.
Lesenswert wäre btw. noch der Shadowrun Krams im Blog von Snowcat, da gibt es auch ausführliche Spielberichte ihrer Runde und viel Hintergrundkrams.

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

Marie von Ebner-Eschenbach

Auf Youtube Trollstrolch
Und auf trollchen.com und twitch

Antworten

Enigmon

40, Männlich

Beiträge: 129

Re: Spielt das jemand?

von Enigmon am 03.07.2018 11:54

Angefangen habe ich damals mit der 2. Edition und leite aktuell eine Tischrunde alle 14 Tage freitags in der 5. Edition. Die aktuellen Runs und Kampagnen kenne ich nicht, wir holen noch die alten Sachen nach und sind derzeit im Oktober 2059.

Antworten
1  |  2  |  »  |  Letzte

« zurück zum Forum